Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Unterwegs im Naturschutzgebiet Mirlenbrink, Vohrener Mark

Auf dieser 1,5 stündigen Wanderung begeben Sie sich mit der Natur- und Landschaftsführerin auf Spurensuche im ca. 400 ha großen Naturschutzgebiet südlich des Stadtgebietes von Warendorf. Sie erfahren etwas über das Vorkommen des großen Brachvogels mit etwa 6 Brutpaaren und des Kiebitz mit etwa 40 Brutpaaren. Auch der selten gewordene Laubfrosch findet in den Feuchtgebieten seinen Lebensraum.

Diese Führung eignet sich für Personen, die gerne in der frischen Luft unterwegs sind und die Natur mit allen Sinnen geniessen(wetterfeste Kleidung wird empfohlen).

Bitte festes Schuhwerk anziehen.

  • Termine 2021: 30.05.
  • Beginn: 16 Uhr
  • Treffpunkt: Hof Schulze-Osthoff, Hägerort 7
  • Dauer: ca. 90 Minuten
  • Anmeldung erforderlich: bitte melden Sie sich telefonisch unter      02581545454 oder per Mail unter tourismus@warendorf bis Samstags um 12 Uhr an
  • Kosten pro Person: 5 €

Als Individualführung buchbar