Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglisch

La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

Sie befinden sich hier:Startseite > Bildung & Kultur


Bildung & Kultur

Bildungs- und Kulturstandort

Ein lebenslanges Lernen und Möglichkeiten der ständigen Weiterbildung sind heute der Schlüssel für ein erfolgreiches Berufsleben. Warendorf erfüllt mit zahlreichen allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen vor Ort und im regionalen Umfeld seine Funktion als Bildungsstandort in vortrefflichem Maße. Die Stadt bietet darüber hinaus ein breites und vielschichtiges Angebot im kulturellen Bereich. Es ist vielfältig und lebt aus der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlich tätigen Vereinen und hauptamtlichen Kulturanbietern. Den Kern des Warendorfer Kulturangebotes bildet das Theater am Wall mit seinen mit seinen beiden Spielstätten, dem Paul-Schallück-Saal und dem Dachtheater. Einen Ausflug in die Geschichte der Stadt bietet das dezentrale Stadtmuseum. Hier bietet sich die Möglichkeit, sich anschaulich mit der Entwicklung der Stadt und der Region vertraut zu machen. Die Stadtbücherei Warendorf versteht sich als zukunftsorientierte und bürgerfreundliche Bildungs- und Kultureinrichtung für alle Bürgerinnen und Bürger Warendorfs. Neben der Funktion als Bibliothek unterstützt die Stadtbücherei Warendorf Kinder und Jugendliche dabei, Lese- und Informationskompetenzen zu erlangen.

News

Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Wirtschaft & Arbeit, Pressemitteilung, 10.03.2017

Breitband für Warendorfer Außenbereich kommt

In den kommenden drei Jahren wird der Außenbereich des Warendorfer Stadtgebietes mit schnellem Internet versorgt werden. Gut 2.000 Haushalte werden davon profitieren. Fördermittel von Bund, Land und Gelder der Stadt Warendorf machen es möglich. weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Rathaus, Wirtschaft & Arbeit, 08.03.2017

„Erasmus+“-Treffen in Warendorf

Das Mariengymnasium Warendorf (MGW) ist eine Europaschule und allein schon von daher prädestiniert dafür, internationale Projekte zu initiieren und sich daran zu beteiligen. Gefördert werden solche Projekte auf EU-Ebene zum Beispiel durch das Programm Erasmus+ für allgemeine und berufliche Bildung,...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Leben in Warendorf, Rathaus, 03.03.2017

Schülerinnen und Schüler aus Étrépagny in Warendorf

Auf Einladung des Mariengymnasiums sind derzeit 26 Schülerinnen und Schüler des Collège Louis Anquetin aus Étrépagny für eine Woche in Warendorf.weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Leben in Warendorf, Rathaus, 03.03.2017

"Moritz" und "Jopp" sind im Sommerquartier

Prinz Tönnie I. aus Warendorf und Prinzessin Daggi I. aus Freckenhorst haben die Insignien ihrer Macht, den Moritz (Warendorf) bzw. den Jopp (Freckenhorst) bis zum Karnevalsauftakt am 11.11. in sicheres Gewahrsam gegeben.weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Rathaus, 27.02.2017

Rosenmontag international in Warendorf

Bürgermeister Axel Linke und sein Amtskollege aus Barentin, Michel Bentot, begleiteten Prinz Tönnie I. auf dem Prinzenwagen beim närrischen Lindwurm durch die Stadt.weiterlesen



Service-Navigation