Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Neues aus Warendorf

Kategorie: Bürgermeister, Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Rathaus, 19.06.2019 Bürgermeister Linke dankt der Klasse 4a der Laurentiusschule

In jedem Schuljahr entwickelt die Stadtbücherei Warendorf gemeinsam mit einer jeweils anderen...weiterlesen

Kategorie: Rathaus, Pressemitteilung, Leben in Warendorf, 06.06.2019 Eichenprozessionsspinner und kein Ende in Sicht

Die explosionsartige Verbreitung des Eichenprozessionsspinners stellt die Stadt Warendorf derzeit...weiterlesen

Kategorie: Top-Meldung, Freizeit & Tourismus, Pressemitteilung, Leben in Warendorf, 04.06.2019 Warendorfer Weinstraße lädt zum "Schlemmen am See"

Frische Sommerweine und kulinarische Genüsse verspricht die 9. Auflage des Weinfestes am Emssee,...weiterlesen

zum News-Archiv

Ein Stück vom Glück: Neue Stadtbroschüre macht Lust auf Warendorf

Vorstellung der neuen Stadtbroschüre: Claudia Körk (Teamleitung Tourismus), Bürgermeister Axel Linke, Cornelia Köster (Pilotfisch)
Vorstellung der neuen Stadtbroschüre: Claudia Körk (Teamleitung Tourismus), Bürgermeister Axel Linke, Cornelia Köster (Pilotfisch)

Sechzig Seiten stark ist die neue Stadtbroschüre "Ein Stück vom Glück", die jetzt zu den Hansetagen erschienen ist und vor allem Gästen von außerhalb die schönsten Seiten Warendorfs und seiner Ortsteile schmackhaft machen soll. Bürgermeister Axel Linke stellte das Druckwerk jetzt zusammen mit Claudia Körk, Teamleiterin Tourismus bei der Stadt Warendorf und Cornelia Köster, die mit Ihrer Firma Pilotfisch für die Gestaltung verantwortlich ist, der Öffentlichkeit vor.

Die mit einer Startauflage von 3.000 Exemplaren gedruckte Broschüre wird künftig auf Messen und bei touristischen Veranstaltungen zur Stadtwerbung eingesetzt. Auf vielen Seiten bieten QR-Codes die Möglichkeit, online auf weitere Informationen zuzugreifen und sogar einen virtuellen Rundgang mit dem "Warendorf-Panorama" zu machen. Interessierte erhalten das Heft kostenlos bei der Tourist-Information (Emsstraße 4).