Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Neues aus Warendorf

Kategorie: Freizeit, Kultur & Tourismus, Pressemitteilung, 15.08.2019 Öffentliche Führung zum Heimatfest Mariä-Himmelfahrt: „Triumphbögen und Trompetenklänge“

Fest verwurzelt im heimischen Brauchtum ist das Heimatfest Mariä-Himmelfahrt. Der Kult um die...weiterlesen

Kategorie: Freizeit, Kultur & Tourismus, Pressemitteilung, Marktplatz, 08.08.2019 Arbeiten am Marktplatz

Seit Mittwoch, den 07. August, werden auf der ungebundenen Fläche des Marktplatzes die...weiterlesen

Kategorie: Pressemitteilung, Freizeit, Kultur & Tourismus, Rathaus, 08.08.2019 Sperrung des Spielplatzes lohnt sich

Neue Spielgeräte warten auf dem Gelände des Baubetriebshofes auf ihren Einsatz. Es handelt sich um...weiterlesen

zum News-Archiv

Hochfest Mariä Himmelfahrt im August

Marienbogen in der Münsterstraße
Marienbogen in der Münsterstraße

Das Hochfest Mariä Himmelfahrt wird in dieser besonderen Weise seit fast 270 Jahren in Warendorf zu Ehren der Gottesmutter Maria gefeiert. Jedes Jahr errichten die Bogengemeinschaften Mitte August die in Deutschland einmaligen, prächtigen Marienbögen. Die Festwoche mit Konzerten und feierlichen Gottesdiensten erfährt ihren Höhepunkt mit der Illumination in der Innenstadt am Samstagabend und der großen Stadtprozession am nächsten morgen. Neben dem kirchlichen Fest findet auf dem Lohwall eine große Sommerkirmes statt und die Bürgerschützen begehen ihr Schützenfest im Emsseepark.

Ein Stück vom Glück: Neue Stadtbroschüre macht Lust auf Warendorf

Vorstellung der neuen Stadtbroschüre: Claudia Körk (Teamleitung Tourismus), Bürgermeister Axel Linke, Cornelia Köster (Pilotfisch)
Vorstellung der neuen Stadtbroschüre: Claudia Körk (Teamleitung Tourismus), Bürgermeister Axel Linke, Cornelia Köster (Pilotfisch)

Sechzig Seiten stark ist die neue Stadtbroschüre "Ein Stück vom Glück", die jetzt zu den Hansetagen erschienen ist und vor allem Gästen von außerhalb die schönsten Seiten Warendorfs und seiner Ortsteile schmackhaft machen soll. Bürgermeister Axel Linke stellte das Druckwerk jetzt zusammen mit Claudia Körk, Teamleiterin Tourismus bei der Stadt Warendorf und Cornelia Köster, die mit Ihrer Firma Pilotfisch für die Gestaltung verantwortlich ist, der Öffentlichkeit vor.

Die mit einer Startauflage von 3.000 Exemplaren gedruckte Broschüre wird künftig auf Messen und bei touristischen Veranstaltungen zur Stadtwerbung eingesetzt. Auf vielen Seiten bieten QR-Codes die Möglichkeit, online auf weitere Informationen zuzugreifen und sogar einen virtuellen Rundgang mit dem "Warendorf-Panorama" zu machen. Interessierte erhalten das Heft kostenlos bei der Tourist-Information (Emsstraße 4).