Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord

Sie befinden sich hier:Startseite > Stadt des Pferdes > Pferdefreundliche Gemeinde


Pferdefreundliche Gemeinde

Auszeichnung von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung

Besondere Initiativen für den Pferdesport zeichnen Warendorf aus
Besondere Initiativen für den Pferdesport zeichnen Warendorf aus

Warendorf als Stadt der Pferde ist von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung als „Pferdefreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung wird alle vier Jahre an die Gemeinden vergeben, die sich durch aktive Unterstützung, Stadt- und Regionalplanung zum Reitwegenetz und sonstigen Initiativen für Pferdezucht, Pferdehaltung und Pferdesport hervorheben.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein

  • Planung, Bereitstellung und Unterstützung bei der Beschaffung von Flächen für artgerechte Pferdehaltung, Pferdesport und Pferdezucht.
  • Förderung von Bau und Betrieb von Anlagen für artgerechte Pferdehaltung, Pferdesport und Pferdezucht.
  • Planung, Ausweisung, Herrichtung und Unterhaltung von Reit- und Fahrwegen und Anbindung an überörtliche Wegenetze.
  • Landschaftsgerechte und umweltfreundliche Einbindung von Anlagen für Pferdehaltung, Pferdesport und Pferdezucht.
  • Einbindung dieser Anlagen in die kommunale Infrastruktur.
  • Sicherstellung eines sinnvollen Zugangs zur Landschaft.
  • Einbeziehung von Pferdehaltung, Pferdesport und Pferdezucht in Beratungen und Entscheidungen der Gemeindevertretung.
  • Einbeziehung der Sportförderung und Sportorganisation in der Gemeinde.
  • Förderung von Veranstaltungen von Pferdesport und Pferdezucht.
  • Einbeziehung von Pferdesport und Pferdezucht in andere kommunale Veranstaltungen.



Kontakt

Tanja Hohnwald

Tanja Hohnwald
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail

Anke Barczykowski

Anke Barczykowski
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail

Margrit Gengenbach

Margrit Gengenbach
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail


Sandra Lütke-Hüttmann

Sandra Lütke-Hüttmann
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail



Service-Navigation