Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Bauen, renovieren & modernisieren

Schneller Zugriff auf die Formulare

Eine Reihe der wichtigsten Formulare können Sie hier abrufen, direkt ausfüllen oder per Hand ausfüllen und anschließend unterschrieben an uns versenden.

Neue Landesbauordnung 2018

Am 12. Juli 2018 hat der Landtag NRW das „Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen – Baurechtsmodernisierungsgesetz“ beschlossen. Damit ist zum 1. Januar 2019 die BauO NRW 2018 in Kraft getreten.

Es handelt sich um eine grundlegende Novelle, mit der die Landesbauordnung stärker an die Musterbauordnung angeglichen wird. Das neue Gesetz beinhaltet zum Beispiel Änderungen im Bereich des Abstandflächenrechts sowie Anpassungen im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes durch die Einführung von Gebäudeklassen. Das bisherige Freistellungsverfahren wird es weiterhin geben.

Das Gesetz fasst die Vorschriften zur Barrierefreiheit im nordrhein-westfälischen Bauordnungsrecht neu. Die Gewährleistung sozialer Mindeststandards in Bezug auf die Anforderungen an die Barrierefreiheit, insbesondere von Gebäuden mit Wohnungen und öffentlich zugänglichen Bauten, soll durch die Anpassungen der Landesbauordnung erreicht werden.

Hier geht es zum direkten link der Landesbauordnung NRW

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

Nach oben

Bebauungspläne und weitere Fachplanungen

Über den unten angezeigten, roten link können Sie sich einen Überblick über alle Bebauungspläne sowie weiterer Fachplanungen der Stadt Warendorf verschaffen. Mit Hilfe der Suchfunktion können Sie u.a. in Erfahrung bringen, ob Ihrem Baugrundstück ein rechtsgültiger Bebauungsplan zugeordnet ist.

Bebauungspläne und weitere Fachplanungen

(Hinweis: Während Sie einen Bebauungsplan betrachten, beachten Sie bitte auch die rechte Navigationsspalte)

Sie sind auf der Suche nach einem Baugrundstück?

Ist ein neues Baugebiet in Planung, bzw. der Bebauungsplan ist rechtskräftig geworden, können Sie sich bei den Kolleginnen und Kollegen der Liegenschaftsabteilung über die zur Verfügung stehenden Baugrundstücke informieren.

Kontakt

Monika Höppener-Loevenich
Teamleiterin und stellv. Sachgebietsleiterin
Tel.: 02581 54-1302
Fax: 02581 54-2900
E-Mail

Karin Thüsing
Tel.: 02581 54-1304
Fax: 02581 54-2900
E-Mail


 Weitere Informationen / Nützliches