Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Familienfest zum Weltkindertag

Datum/Zeit: Sonntag, 26.09.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
ICS-Datei herunderladen Technische Hinweise zu ICS-Dateien

Kategorien:

Kinder, Jugend & Familie, Kernstadt, Aktuelles Highlight

Veranstaltungsort:

Ortsteil: Kernstadt

Kleinspielfelder am Freibad
Breuelweg
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen

Veranstalter:

UNICEF Arbeitsgruppe Warendorf und Stadt Warendorf
Lange Kesselstraße 4-6
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen
Telefon: 02581-54 15 10
Fax: 02581-92 799 16
E-Mail


Beschreibung

Familienfest zum Weltkindertag

Mit Hilfe vieler Vereine, Institutionen und Schulen wird ein buntes Programm an Spielständen und auf der großen Bühne angeboten. Kettenkarussell, Hüpfburg und ein großes Kuchenzelt runden das Programm ab.

Veranstalter sind die UNICEF Arbeitsgruppe Warendorf und die Stadt Warendorf. Der Warendorfer Bürgermeister Peter Horstmann hat die Schirmherrschaft für das Fest übernommen. UNICEF möchte am Weltkindertag auf die Rechte aller Kinder aufmerksam machen. Der Weltkindertag wird weltweit gefeiert, in Deutschland jedes Jahr am 20. September. Warendorf richtet das Fest immer zeitnah an einem Sonntag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr aus. 

„Entscheidend für das Wohlergehen eines jeden Kindes ist ein vertrauensvolles, schützendes und unterstützendes Umfeld. Dies gilt ganz besonders für die vielen Flüchtlingskinder, die entwurzelt und oft mit schweren Erfahrungen im Gepäck in Deutschland angekommen sind. Integration beginnt damit, ihnen ein Zuhause zu geben“, sagt Christian Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland.

Die UN-Kinderrechtskonvention von 1989 garantiert allen Kindern das Recht auf Überleben, persönliche Entwicklung, Schutz vor Ausbeutung und Gewalt sowie das Recht auf Beteiligung – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe oder Religion. Die Kinderrechte gelten in den Entwicklungsländern genau so wie in den Industrieländern wie Deutschland. Deutschland hat die Kinderrechtskonvention 1992 ratifiziert und sich verpflichtet, diese umzusetzen.

Die Feier zum Weltkindertag soll wieder ein fröhliches Fest für Jung und Alt am Emssee werden.

Eintritt:

Frei