Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sonderausstellung: »Auf beiden Seiten der Barrikade.

Datum/Zeit: Donnerstag, 21.11.2019 bis Sonntag, 08.03.2020
ICS-Datei herunderladen Technische Hinweise zu ICS-Dateien

Kategorien:

Kernstadt, Museum, Bildung, Ausstellung, Kunst, Kultur & Musik

Veranstaltungsort:

Ortsteil: Kernstadt

Westpreußisches Landesmuseum
Klosterstraße 21
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen

Telefon: 02581 927 77-0
Fax: 02581 927 77-14
E-Mail
Webseite

Veranstalter:

Westpreußisches Landesmuseum
Klosterstraße 21
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen
Telefon: 02581 927 77-0
Fax: 02581 947 77-14
E-Mail
Webseite


Beschreibung

Sonderausstellung: »Auf beiden Seiten der Barrikade.

Auf beiden Seiten der Barrikade. Fotografie und Kriegsberichterstattung im Warschauer Aufstand 1944.

In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg

21. November 2019 – 8. März 2020

2014 jährte sich zum 70. Mal der Warschauer Aufstand. Aus diesem Anlass hat die Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg, dem Museum des Warschauer Aufstandes in Warschau und der LFI (Leica Fotografie International)   eine historisch-fotografische Wanderausstellung unter dem Titel Auf beiden Seiten der Barrikade. Fotografie und Kriegsberichterstattung im Warschauer Aufstand 1944 konzipiert, die am 1. Oktober 2014 erstmals im Mahnmal St. Nikolai in Hamburg eröffnet wurde.

Sonderausstellung des Westpreußischen Landesmuseums

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 10 – 18 Uhr

 

 

Eintritt:

Eintritt: Eintrittspreis 4,00 € ermäßigt 2,50 € Familienkarte 7,00 €