Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Ausstellung "Träume, Visionen und Reisen in andere Welten – ein Wagnis!" - Dirk Groß und Klaus Schaefer

Datum/Zeit: Freitag, 19.03.2021 bis Freitag, 30.04.2021
ICS-Datei herunderladen Technische Hinweise zu ICS-Dateien

Kategorien:

Kernstadt, Ausstellung, Kunst, Kultur & Musik

Veranstaltungsort:

Ortsteil: Kernstadt

Historisches Rathaus - Dezentrales Stadtmuseum
Markt 1
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen

Telefon: 02581 54-1410
E-Mail
Webseite

Veranstalter:

Kunstkreis Warendorf in Kooperation mit der Stadt Warendorf
48231 Warendorf
E-Mail
Webseite
Weitere Informationen:

1. Vorsitzender
Manfred Kronenberg
Oststraße 14a
48231 Warendorf
E-Mail: info@kronenbergkunst.de


Beschreibung

Ausstellung "Träume, Visionen und Reisen in andere Welten – ein Wagnis!" - Dirk Groß und Klaus Schaefer

Ausstellung "Träume, Visionen und Reisen in andere Welten – ein Wagnis!" - Dirk Groß und Klaus Schaefer

In den letzten 3 Jahren haben sich die Arbeiten des Warendorfer Künstlers Dirk Groß stark auf die Welt im Inneren fokussiert. Hierbei interessiert ihn die Wechselwirkung äußerlicher Einflüsse auf das inneren Erleben und somit die Möglichkeit, durch Beeinflussung der inneren Welt, die äußere Welt zu verändern. Dies steht im engen Bezug zu den Objekten Klaus Schaefers Traumwelten, die als Spiegel der realen Erlebniswelt, wiederum zum Spiegel unserer Gefühlswelt werden. Die Ausstellung eröffnet die Möglichkeit die Werke beider Künstler auf vielfache Weise im Dialog zu erleben: bildlich, plastisch, haptisch, lyrisch. Ein Austausch von Energie im Raum, ist den Künstlern Anreiz, für dieses Experiment. Das Gemeinschaftsprojekt ist als Wanderausstellung so konzipiert, dass sie sich von Ort zu Ort weiterentwickelt. Es ist eine Einladung sich, angeregt durch diese Reise, auf eine eigene Reise zu begeben und diesen Ausstellungen hinterher zu reisen...

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 14:00-17:00 Uhr nach Anmeldung

Ab 15. März werden Anmeldungen in der Tourist-Info, Emsstraße 4, jeweils von montags bis freitags in der Zeit von 11 bis 16 Uhr unter 02581-545454 angenommen. Es werden Termine jeweils zur vollen Stunde vergeben. Gleichzeitig können unter Einhaltung der Hygienebstimmungen 5 Personen die Ausstellung 45 Minuten besuchen.

Besucher, die sich angemeldet haben können sich per Luca-App einloggen oder ihre Daten in Kontaktlisten eintragen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht.

Eine Ausstellung des Kunstkreis Warendorf und Stadt Warendorf

 

 

 

Eintritt:

frei