Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Stadt des Pferdes


Stadt des Pferdes

Institutionen und Spitzensport

Bereits im Jahre 1826 legte der Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. mit der Ansiedlung des Nordrhein-Westfälischen Landgestüts in Warendorf den Grundstein für die noch heute währende Verbundenheit zum Pferd. Im Laufe der Zeit siedelten sich weitere bedeutende Institutionen des Pferdesports an, die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), der nationale Dachverband für alle Reiter und das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR), in dem die Spitzensportler von morgen ausgebildet werden. Auch die Reiter, die es schon an die Spitze geschafft haben gehen hier ein und aus: der mehrfache Olympiasieger, Weltmeister und Ehrenbürger der Stadt Hans Günter Winkler und der erfolgreiche Vielseitigkeitsreiter Frank Ostholt. Die Institutionen bescheren Warendorf eine Vielzahl hochkarätiger Pferdesportveranstaltungen, wie die Hengstparaden oder die Bundeschampionate.
Doch nicht nur der große Sport ist in Warendorf beheimatet, auch Freizeitreiter kommen hier voll auf ihre Kosten. Die ausgedehnte Warendorfer Reitroute führt den begeisterten Geländegänger auf 190 km Weg durch die Warendorfer Parklandschaft, die ideale Bedingungen bietet. Rechts und Links des Weges finden sich Rast- und Reitstationen, die hungrigen und müden Rössern wie Reitern gern eine Herberge bieten. Zahlreiche Reiterhöfe bieten für jeden Reiter und Ausbildungsstand das Richtige.

News

Kategorie: Stadt der Pferde, Pressemitteilung, Freizeit & Tourismus, 05.03.2014

Zweiter Züchtersonntag im NRW-Landgestüt

Bereits eine Woche früher als bisher angekündigt, am kommenden Sonntag den 09. März, lädt das Nordrhein-Westfälische Landgestüt zum zweiten Züchtersonntag nach Warendorf ein. Bei diesem Pflichttermin für Pferdezüchter wird eine interessante Auswahl von rund 20 Spitzen-Hengsten in persönlicher...weiterlesen


Kategorie: Pressemitteilung, Stadt der Pferde, 28.02.2014

Gästeführertreffen im NRW-Landgestüt

Das Nordrhein-Westfälische Landgestüt hat am 27.02. die Warendorfer Gästeführer zu einem Informationsnachmittag eingeladen.Bei einem Rundgang durch die Stallungen stellte Pia Kemper, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Landgestüts die neuen Hengste vor. Die Gästeführer wurden über die...weiterlesen


Kategorie: Pressemitteilung, Stadt der Pferde, Freizeit & Tourismus, 25.02.2014

Hallenreitturnier auf dem Hof Schulze-Niehues 25.02.-02.03.

Bis zum 02. März findet in der Freckenhorster Fünf-Sterne-Reitschule Schulze-Niehues bereits im zehnten Jahr ein großes Hallenreiturnier in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit statt. Den genauen Zeitplan finden Sie hier.weiterlesen


Kategorie: Stadt der Pferde, Pressemitteilung, Freizeit & Tourismus, 10.02.2014

Züchtersonntag im NRW-Landgestüt

Am 16. Februar findet im NRW-Landgestüt der erste von zwei Züchtersonntagen statt. Rund 30 Top-Hengste werden sich hier dem interessierten Publikum, Züchterinnen und Züchtern unter dem Sattel, am Sprung un an der Hand zeigen. Gestütsleiterin Susanne Schmitt-Rimkus wird mit informativen und...weiterlesen


Kategorie: Stadt der Pferde, Pressemitteilung, 07.01.2014

Hengstschau des NRW Landgestüts am kommenden Sonntag

Die erste Hengstschau des NRW Landgestüt findet am kommenden Sonntag, den 12. Januar im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf statt. Ab 13 Uhr präsentieren rund 30 Landbeschäler und der aktuelle Hengstverteilungsplan wird dort erhältlich sein. Bewährte Vererber, Spitzensportler aus...weiterlesen



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord