Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Bildung & Kultur


Bildung & Kultur

Bildungs- und Kulturstandort

Ein lebenslanges Lernen und Möglichkeiten der ständigen Weiterbildung sind heute der Schlüssel für ein erfolgreiches Berufsleben. Warendorf erfüllt mit zahlreichen allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen vor Ort und im regionalen Umfeld seine Funktion als Bildungsstandort in vortrefflichem Maße. Die Stadt bietet darüber hinaus ein breites und vielschichtiges Angebot im kulturellen Bereich. Es ist vielfältig und lebt aus der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlich tätigen Vereinen und hauptamtlichen Kulturanbietern. Den Kern des Warendorfer Kulturangebotes bildet das Theater am Wall mit seinen mit seinen beiden Spielstätten, dem Paul-Schallück-Saal und dem Dachtheater. Einen Ausflug in die Geschichte der Stadt bietet das dezentrale Stadtmuseum. Hier bietet sich die Möglichkeit, sich anschaulich mit der Entwicklung der Stadt und der Region vertraut zu machen. Die Stadtbücherei Warendorf versteht sich als zukunftsorientierte und bürgerfreundliche Bildungs- und Kultureinrichtung für alle Bürgerinnen und Bürger Warendorfs. Neben der Funktion als Bibliothek unterstützt die Stadtbücherei Warendorf Kinder und Jugendliche dabei, Lese- und Informationskompetenzen zu erlangen.

News

Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Pressemitteilung, 06.06.2018

Pressefoto

Erlebnisreiche Weinfest-Tage am Emssee

Viel los ist am kommenden Weinfest-Wochenende am Warendorfer Emssee. Dabei wird nicht nur kulinarisch Einiges geboten. So konnten die Veranstalter erneut viele Mitstreiter aus Kunst, Kultur, Sport und Unterhaltung gewinnen. Gemeinsam versprechen die Programmmacher erlebnisreiche Tage am...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Rathaus, Pressemitteilung, 06.06.2018

Bürgermeister Axel Linke im Gespräch mit Vertreterinnen aus Warendorfer Frauenvereinen und –gruppen

Zu einem erstmaligen Gedankenaustausch hatte Bürgermeister Axel Linke Vertreterinnen aus Frauenvereinen und –gruppen aus Warendorf und den Ortsteilen in das Historische Rathaus eingeladen. Engagierte Frauen aus vielen Organisationen folgten der Einladung und diskutierten ihre Themen mit dem Ersten...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, 04.06.2018

Bürgermeister Linke bei den Sportschützen

Auf Einladung des Vorstandes des Schützenvereins „Hinter den drei Brücken e.V.“ besuchte Bürgermeister Axel Linke die Trainingsstätte der Schießabteilungen des Vereins. Vereinspräsident Hennes Bußmann berichtete über rege sportliche Aktivitäten der dort beheimateten 90 Sport- und 55 Bogenschützen....weiterlesen


Kategorie: Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Bildung & Kultur, Bürgermeister, 25.05.2018

Pressefoto

Weinfest zum achten Mal am Emssee

Warendorf. Die "Warendorfer Weinstraße" schlägt vom 8.-10. Juni bereits zum achten Mal ihre Zelte am Emssee auf. Am zweiten Juniwochenende laden die gastgebenden Wirte Einheimische und Gäste zum "Schlemmen am See". Bürgermeister Axel Linke gab seiner Freude über die in kurzer...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 09.05.2018

KOLLAPS - Bühnenstück von Philipp Löhle im Theater am Wall

Was würden wir machen, wenn morgen die Welt untergeht? Welchen unerfüllten Traum wollen wir kurz vor knapp noch verwirklichen? Welche Tat vollbringen, bevor es zu spät ist? Welche Aussage muss unbedingt noch zu Gehör gebracht werden? Diesen Fragen stellt sich der junge Theaterregisseur und...weiterlesen



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord