Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Zuschüsse für Fassaden und Hofflächen in der Altstadt Warendorf- überarbeitete Richtlinien 2020

Die Gebäudefassaden sowie Hof- und Gartenflächen stellen häufig die Visitenkarte einer Stadt dar. Auch in Warendorf bedürfen die Fassaden und Hof- und Gartenflächen oftmals einer Aufwertung, um ein attraktiveres Stadtbild zu stärken. So können zeitgemäße und wettbewerbsfähige Wohnungs- und Geschäftsangebote in zentraler Lage gesichert werden. Zur weiteren positiven Umgestaltung und Aufwertung der privaten Gebäude und Grundstücke in der Altstadt, werden für die Eigentümer Anreize geschaffen. Nachfolgende Förderprogramme können in Warendorf wahrgenommen werden:

Für die gestalterische Aufwertung der Fassaden und Hofflächen ist es möglich städtische Zuschüsse zu erhalten. Seit dem 01.05.2015 können im Sachgebiet Bauordnung und Stadtplanung, Team Denkmalpflege, Fördermittel aus dem Förderprogramm der Stadt Warendorf „Fassaden- und Hofprogramm – Altstadt Warendorf“ beantragt werden

Hier können Sie sich die Richtlinien zum Fassaden- und Hofprogramm -Stand 25.11.2020 herunterladen.

Weitere nähere Informationen erhalten Sie hier

Altstadtfonds...bürgerschaftliches Engagement in der Altstadterneuerung

Im Rahmen des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes soll die Warendorfer Altstadt als attraktiver Wohn-, Lebens- und Arbeitsstandort gestärkt werden.
Ab Frühjahr 2018 wurde ein Altstadtfonds aus Geldern des Städtebauförderprogramms (städtebaulicher Denkmalschutz) eingerichtet. Anwohnerinnen und Anwohnern der Altstadt stehen somit jährlich über eine Laufzeit von vier Jahren 10.000 € für Aktivitäten und Projekte zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier...
Informationsblatt Altstadtfonds
Antragsformular
Internetseite Quartiersbüro Stadt Warendorf

Nach oben