Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Ausschreibungen

Die Stadt Warendorf stellt regelmäßig aktuelle Ausschreibungen ein. Diese werden an dieser Stelle aufgeführt, sofern welche vorliegen.

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Abwasserbetrieb Warendorf                                        

Der Betriebsleiter                          

Freckenhorster Straße 43

48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1710                      Faxnummer 02581-54 2910
eMail: christian.schlingmann@aw-waf.de

       Auftragsgegenstand       

TRF Nachrüstung RKB An der Feldbecke, Bautechnik

Ort der Ausführung

48231 Warendorf

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Bautechnik 

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 29.04.2024

Fertigstellung: 23.08.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita "In de Brinke"

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Malerarbeiten

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 12.06.2024

Ende: 13.07.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita "In de Brinke"

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Landschaftsbauarbeiten

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 03.06.2024

Ende: 29.11.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita In de Brinke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Fliesenarbeiten

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 03.06.2024

Ende: 05.07.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita In de Brinke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Trockenbauarbeiten

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 08.04.2024

Ende: 10.05.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita In de Brinke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Bodenbelagarbeiten

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 12.06.2024

Ende: 11.07.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1631                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hildegard.post@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Erweiterung Dechant-Wessing-Schule

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Dechant-Wessing-Str. 28

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Lieferung und Montage von mobilen Raumeinheiten

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 28.04.2024

Ende: 02.08.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita In de Brinke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Estricharbeiten

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 22.04.2024

Ende: 13.05.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Erweiterung und Umgestaltung Everword-Grundschule; Zimmerer

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Am Wörden 1

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Zimmerer

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: Werkplanung 04.05. - 05.07.2024

Ende: Bestand Anarbeitung 08.07. - 09.08.2024, Neubau Satteldach 25.09. - 30.10.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber


                                     

Abwasserbetrieb Warendorf

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1710

Faxnummer 02581-54 2909
eMail:christian.schlingmann@aw-waf.de

       Auftragsgegenstand       

E-Technik Feldbecke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, OT Freckenhorst im Gewerbegebiet eisenbahnstraße

Art und voraussichtlicher Umfang der LeistungEinbau von Messtechnik, einer Pumpe und einem Wirbeljet in ein vorhandenes Regenklärbecken mit Filter.
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: 01.09.2024 

Fertigstellung: 31.12.2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber


                                     

Abwasserbetrieb Warendorf

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1710                             Faxnummer 02581-54 2909
eMail:christian.schlingmann@aw-waf.de

       Auftragsgegenstand       

Bau eines PE-HD Druckrohrleitungsnetzes

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Bauernschaft Hörste (nördlich von Milte)

Art und voraussichtlicher Umfang der LeistungEs sollen ca. 5,5 km PE-HD Druckrohrleitung verlegt werden. Von den 5,5 km Leitung haben ca. 2,5 km einen Außendurchmesser von 75 mm. Die restlichen Leitungen haben einen Außendurchmesser von 63 mm. Das Netz soll hauptsächlich in geschlossener Bauweise verlegt werden.
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn:  

Fertigstellung: 

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Abwasserbetrieb Warendorf

Der Betriebsleiter                           

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1710              Faxnummer 02581-54 2910
eMail: christian.schlingmann@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Rahmenvereinbarung zur Erstellung von Grundstücksanschlussleitungen

Ort der Ausführung

48231 Warendorf

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Rahmenvereinbarung zur Erstellung von Grundstücksanschlussleitungen

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: unmittelbar nach Auftragsvergabe

Ende: nach einem Jahr bzw. nach Erreichung des Auftragsvolumens von 85.000 EUR

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A) (Kopie 5)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita In de Brinke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Lieferung und Montage von Sondertürelementen

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn Werkplanung nach Auftragsvergabe

Fertigstellung 10. KW 2024, Montage Türblätter 26. KW 2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita In de Brinke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Lieferung und Montage von Sondertürelementen

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn Werkplanung nach Auftragsvergabe

Fertigstellung 10. KW 2024, Montage Türblätter 26. KW 2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Neubau Kita In de Brinke

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Eichenweg 7

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Lieferung und Montage von Innentüren

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn Werkplanung nach Auftragsvergabe 

Fertigstellung 10. KW 2024, Montage Zargen: 21.-22. KW 2024, Montage Türblätter: 26. KW 2024

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1699                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: sebastian.niemann@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Sanierung des Flachdaches

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Dr.-Leve-Str. 5

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Dachdeckungs- und Abdichtungsarbeiten nach DIN 18338

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Beginn: unmittelbar nach Auftragserteilung Februar 2024

Fertigstellung: 4 Wochen nach Ausführungsbeginn

 

 

Information über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (§ 20 Abs. 4 VOB/A)

Auftraggeber

Stadt Warendorf                                        

Der Bürgermeister                           

Hochbauamt

Freckenhorster Straße 43
48231 Warendorf

Telefon 02581-54 1653                              Faxnummer 02581-54 2909
eMail: hilmar.stock@warendorf.de

       Auftragsgegenstand       

Erweiterung und Umgestaltung Everword-Grundschule; Gerüstbau

Ort der Ausführung

48231 Warendorf, Am Wörden 1

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Gerüstbau

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Gerüstaufbau 26.06.2024 - 23.07.2024,

Gerüstabbau: 17.03.2025 - 28.03.2025