Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord

Sie befinden sich hier:Startseite > Leben in Warendorf


Leben in Warendorf

News

Kategorie: Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Wirtschaft & Arbeit, 19.10.2017

Sperrung der Reichenbacher Straße am 23./24.10.2017

An der Reichenbacher Straße werden im Bereich zwischen Freckenhorster Straße und Dr.-Leve-Straße die Straßenbäume auf der südlichen Straßenseite gefällt. Dafür muss der Bereich abschnittsweise gesperrt werden.weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Rathaus, 18.10.2017

Empfang "360 Jahre Fettmarkt"

In das Historische Rathaus lud Bürgermeister Axel Linke zum traditionellen Fettmarkt-Empfang unter dem Motto "360 Jahre Fettmarkt" ein.weiterlesen


Kategorie: Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Pressemitteilung, 17.10.2017

Warendorfer Fotokalender 2018

Pünktlich zum Fettmarkt ist der „Warendorf Kalender 2018“ erschienen. Der Warendorfer Hobbyfotograf Ansgar Zurfähr hat dafür auf seinen Streifzügen vielfältige Motive eingefangen. Dreizehn davon sind im neuen Jahresüberblick zu sehen und zeigen besondere Einblicke zu den verschiedenen Jahreszeiten....weiterlesen


Kategorie: Leben in Warendorf, Wirtschaft & Arbeit, 16.10.2017

Grenzwertüberschreitung im Trinkwasser

Aufgrund von Auffälligkeiten im Trinkwassernetz setzen die Stadtwerke Warendorf dem von ihnen gelieferten Trinkwasser geringen Mengen Chlor zu (Schutzchlorung).weiterlesen


Kategorie: Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Freizeit & Tourismus, 13.10.2017

Holsken klappern über’s Kopfsteinpflaster: Kurzführungen vermitteln Geschichte

Wenn am Sonntag bei schönstem Sonnenschein der Markt „Kürbis, Kappes und Kartoffeln“ zum ersten Mal öffnet, wird auch das emsige Klappern von Holsken (Hochdeutsch: Holzschuhe) rund um den Schweinemarkt zu hören sein. Die Altstadtfreunde Warendorf werden ihren Stand vor Radio WAF aufschlagen und von...weiterlesen



Service-Navigation