Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Bebauungsplan Nr. 3.35 „Südlich Lütke Kleistraße“ im Ortsteil Freckenhorst


Geltungsbereich Lütke Kleistraße

Geltungsbereich Lütke Kleistraße

Hinweis zur Unterrichtung der Öffentlichkeit

Der Rat der Stadt Warendorf hat in seiner Sitzung am 29.09.2016 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 3.35 „Südlich Lütke Kleistraße“ im Ortsteil Freckenhorst beschlossen.

Mit dem Bebauungsplan sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, eine zukünftige innerstädtische Nachverdichtung und somit eine Erweiterung des Quartiers durch Wohnnutzung zu ermöglichen und damit unter anderem der Wohnungsnachfrage in Freckenhorst gerecht zu werden.  

Um  darüber hinaus eine geordnete städtebauliche Entwicklung des gesamten Bereiches südlich der Lütke Kleistraße sowie die Sicherung von gewollten baulichen Nutzungen zu ermöglichen und gleichzeitig eine verkehrliche Erschließung der möglichen innerstädtischen Nachverdichtungsflächen zu sichern, hat der Rat der Stadt Warendorf in seiner Sitzung am 15.12.2017 als zweiten Schritt die Erweiterung des Geltungsbereiches des in Aufstellung befindlichen Bebauungsplanes beschlossen.

Die Stadt Warendorf möchte nun darauf hinweisen, dass die Öffentlichkeit sich in der Zeit vom 08.03. bis 22.03.2019 bei der Stadtverwaltung Warendorf im Sachgebiet Bauordnung und Stadtplanung, Verwaltungsgebäude Freckenhorster Straße 43 (Altes Lehrerseminar), 48231 Warendorf über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten kann. Innerhalb des genannten Zeitraumes können sich die Bürgerinnen und Bürger über die Planung informieren sowie Anregungen und Bedenken zur Planung schriftlich oder zur Niederschrift abgeben. 

Die Unterrichtung der Öffentlichkeit erfolgt während der Öffnungszeiten (montags bis donnerstags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie freitags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr) sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminabsprache. 

Darüber hinaus möchte die Stadt Warendorf zu einer Informationsveranstaltung einladen und der interessierten Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, sich über das oben genannte Verfahren zu informieren sowie offene Fragen zu erörtern. Die Informationsveranstaltung findet am 07.03.2019 um 18:30 Uhr in der Aula des Pfarrheimes St. Bonifatius Stiftshof 3, 48231 Warendorf – Freckenhorst statt.

Kontakt

Pascale Kaell
Teamleitung
E-Mail
Tel.: 02581 54-1621
Fax: 02581 54-2911