Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch
Kategorie: Stadtportrait, Tourismus, Kultur & Sport, Wirtschaft & Umwelt, Rathaus, 30.11.2012, Von: Jürgen Fieber

Keine Parkgebühren an Adventssamstagen


Die Parkscheinautomaten bekommen an den Adventssamstagen eine Mütze auf. Foto: Die Glocke

Ein kleines Jubiläum feiert die "Parkgebührenbefreiung an Adventssamstagen" in diesem Jahr: bereits zum 10. mal ziehen die Stadt Warendorf, die Warendorf Marketing GmbH und die Warendorfer Kaufmannschaft an einem Strang und erleichtern den Besuchern der Kreisstadt den vorweihnachtlichen Einkaufsbummel.

An den Adventssamstagen werden die 14 Parkgebührenautomaten in der Stadt mit den markanten, weihnachtlichen "Mützen" überzogen und damit außer Betrieb genommen. Besucher der Innenstadt brauchen dann bei ihrem Einkaufsbummel nicht ständig auf die Uhr zu schauen und können den Tag bei einem Bummel über das Warendorfer Weihnachtswäldchen oder einem Besuch der vielen Gastronomiebetriebe ausklingen lassen.

Die anfallenden Kosten für diese Aktion trägt die Stadt, die auf die Einnahmen aus der Parkraumbewirtschaftung für diese Tage verzichtet.

Die Tageszeitungen Die Glocke und Westfälische Nachrichten berichteten ausführlich.

Kontakt

Benedikt Wuttke
E-Mail
Tel.: 02581 54-1325


Dateien:
WN-121130-Parken.pdf137 K