Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Aktuelles


Sattelfest zum Freckenhorster Heimatfest Krüßing


Foto: Westfälische Nachrichten

Es ist so weit: Der „Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.“ Nach dem dunklen, kalten Winter wird dem Frühling umso mehr entgegengefiebert. Wenn die Tage wieder länger und die Bäume grün werden, lässt das Sattelfest in Freckenhorst nicht lange auf sich warten. Durch den feierlichen Auftakt der Fahrradsaison in und um Warendorf erhält das traditionelle Fest Krüßing in diesem Jahr eine weitere weltliche Komponente.

Im Sonntag, den 6. Mai richtet die Freckenhorster Werbegemeinschaft Hand in Hand mit zahlreichen weiteren Vereinen das Sattelfest aus. Aus allen umliegenden Ortsteilen fahren die Ausflugslustigen sternförmig gen Freckenhorst. Dabei geht es nicht um Schnelligkeit, sondern darum, die landschaftlich reizvollen Strecken bei hoffentlich schönem Wetter zu genießen. So können die Radlerinnen und Radler das Münsterland von seiner schönsten Seite erleben. Die geführten Touren sind nicht länger als 20 km und beginnen, je nach Ortsteil, ca. um 13 Uhr. Auch bei Pannen ist für alles gesorgt: der mitreisende Pannendienst von der Radstation Warendorf kann umgehend helfen, wenn der Drahtesel bockt.

Nach einer gelungenen Tour erreichen die Radfahrer gemeinsam den Stiftsmarkt in Freckenhorst. Dort werden Bürgermeister Axel Linke und der Sprecher der Organisatoren vor Ort, Alfred Heine, die Ausflügler um 15 Uhr  begrüßen. Die Radfahrer erwartet bei ihrer Ankunft ein reichhaltiges Programm. Dank  Kirmes, Kunstmarkt und Co. ist für beste Unterhaltung gesorgt. Besonders sehenswert sind die historischen Motorräder aus Rietberg und die Räder von der Leezenkultur Münster. Natürlich stehen auch Kaffee und Kuchen für eine Stärkung bereit. Führungen durch die Stiftskirche sowie den Glockenturm komplettieren das kirchlich-weltliche Programm. Es bietet sich auch ein Besuch der  Ausstellung in der Stiftskammer der Petrikapelle an. Als kleine Erinnerung an diesen besonderen Tag kann der neue Krüßing-Pin erworben werden.

Alle Abfahrtzeiten, Treffpunkte und Ansprechpartner der Radrouten am 6.5.2018:

 

Warendorf

ab Marktplatz, Start 14 Uhr, ca. 11 kmInformation: Stadt Warendorf, Tourist-Info, Tel. 0 25 81 / 54 54 54

 

Freckenhorst

ab Aldi Parkplatz, Start 13 Uhr, über Hoetmar, ca. 17 kmInformation: Freckenhorster Werbegemeinschaft e.V., Alfred Heine, Tel. 0 25 81 / 47 68; RSG Freckenhorst, Dieter Matzner, Tel. 0 25 81 /441 54

 

Milte

ab Biedendieck, Start 13 Uhr, über Warendorf, ca. 20 kmInformation: Heimatverein Milte e.V., Dietmar Knorr, Tel. 0 25 84 / 9 19 56 31

 

Einen

ab Heimathaus, Start 13 Uhr, über Müssingen, Warendorf, ca. 18 km

 

Müssingen

ab Mühlstein,  Start 13.15 Uhr, über Warendorf, ca. 16 kmInformation: Heimatverein Einen-Müssingen e.V., Hubert Kleinschnitker, Tel. 0 25 84 / 16 33

 

Hoetmar

ab Kirchplatz, Start 13.45 Uhr, ca. 10 kmInformation: Heimatverein Hoetmar e.V., Robert Dorgeist, Tel. 0 25 85 / 93 54 66

 

Alle, die die Radfahrsaison einläuten und das Freckenhorster Heimatfest erleben wollen, werden gebeten, sich 15 Minuten vor der Abfahrt an den entsprechenden Treffpunkten einzufinden. Die Veranstalter raten zu dem Tragen von Fahrradhelmen. Alles Wissenswerte auf einen Blick findet sich auf dem Sattelfestflyer und auf www.warendorf.de. Weitere Auskunft gibt die Tourist-Information der Stadt Warendorf, Emsstraße 4, Warendorf, Tel. 02581-545454.



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord