Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch
Kategorie: Pressemitteilung, Rathaus, Leben in Warendorf, 22.08.2018,

Standsicherheit gefährdet


Am 21.08.2018 wurde festgestellt, dass bei Tiefbauarbeiten die Wurzeln einer Linde auf dem Zumlohplatz stark beschädigt worden sind. Zur Feststellung der Verkehrssicherheit des Baumes und zur Ermittlung der Schadenshöhe wurde ein Gutachter beauftragt. Dieser stellte fest, dass die Standsicherheit des Baumes momentan nicht gewährleistet ist. Als Sofortmaßnahme zur unmittelbaren Gefahrenabwehr ist ein Kronensicherungsschnitt (Reduzierung der Krone um 50 %) unumgänglich. Die erforderlichen Sofortmaßnahmen werden voraussichtlich morgen Vormittag ab ca. 7:30 Uhr durchgeführt. Falls es aus artenschutzrechtlicher Sicht möglich ist, wird der Baum morgen vollständig gefällt. Andernfalls werden nur die zur unmittelbaren Wiederherstellung der Verkehrssicherheit erforderlichen Schnittarbeiten durchgeführt.