Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord

Sie befinden sich hier:Startseite > Bildung & Kultur


Bildung & Kultur

Bildungs- und Kulturstandort

Ein lebenslanges Lernen und Möglichkeiten der ständigen Weiterbildung sind heute der Schlüssel für ein erfolgreiches Berufsleben. Warendorf erfüllt mit zahlreichen allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen vor Ort und im regionalen Umfeld seine Funktion als Bildungsstandort in vortrefflichem Maße. Die Stadt bietet darüber hinaus ein breites und vielschichtiges Angebot im kulturellen Bereich. Es ist vielfältig und lebt aus der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlich tätigen Vereinen und hauptamtlichen Kulturanbietern. Den Kern des Warendorfer Kulturangebotes bildet das Theater am Wall mit seinen mit seinen beiden Spielstätten, dem Paul-Schallück-Saal und dem Dachtheater. Einen Ausflug in die Geschichte der Stadt bietet das dezentrale Stadtmuseum. Hier bietet sich die Möglichkeit, sich anschaulich mit der Entwicklung der Stadt und der Region vertraut zu machen. Die Stadtbücherei Warendorf versteht sich als zukunftsorientierte und bürgerfreundliche Bildungs- und Kultureinrichtung für alle Bürgerinnen und Bürger Warendorfs. Neben der Funktion als Bibliothek unterstützt die Stadtbücherei Warendorf Kinder und Jugendliche dabei, Lese- und Informationskompetenzen zu erlangen.

News

Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, Rathaus, 29.09.2017

eLearning-Modul der Stadtbücherei

Mit der Einführung des ersten eLearning-Moduls für Schüler geht die Stadtbücherei Warendorf jetzt einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft.weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 20.09.2017

Ausstellung "Faszination Pferd" im Historischen Rathaus

Noch bis zum 22. Oktober zeigt die Stadt Warendorf in den Ausstellungsräumen des Historischen Rathauses die Ausstellung „Faszination Pferd“ mit Werken der Künstlerin Beate Overhoff.Seit ihrer Jugendzeit waren Pferde immer Teil des Lebens von Beate Overhoff. Zunächst als tierische Gefährten, dann im...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 20.09.2017

Cartoon-Comedy mit dem geistigen Vater von "Frühstück bei Stefanie" im Theater am Wall

Liebhaber tiefschwarzen und trockenen Humors kommen am 6. Oktober um 20.00 Uhr im Theater am Wall auf ihre Kosten. Piero Masztalerz gastiert mit seinem Solo in Warendorf, nachdem er auf der Freiburger Kulturbörse 2017 ein breites Publikum mit seiner Show beeindrucken konnte. Piero Masztalerz ist...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 20.09.2017

Holger Blüder zu Gast in der Reihe "Tuchfühlung" im Theater am Wall

Mit einem kabarettistischen Abend der besonderen Art beginnt die Reihe „Tuchfühlung“ im Dachtheater des Theater am Wall am 30. September um 20.00 Uhr. Holger Blüder, seit 2016 Leiter der Kreismusikschule Beckum-Warendorf, gastiert mit einem spritzigen Mix aus Georg Kreisler und Heinz...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 20.09.2017

Start im Schauspielring des Theater am Wall mit "#Freundschaft" von und mit Gilla Cremer

Am 22. September um 20.00 Uhr startet das Theater am Wall im Schauspielring mit dem Bühnenstück „Freundschaft“ von und mit Gilla Cremer. Die Autorin und Schauspielerin ist in Warendorf keine Unbekannte. Bereits vor zwei Jahren gastierte sie mit ihrem Stück „Die Dinge meiner Eltern“ im Theater am...weiterlesen



Service-Navigation