Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Zeichen der Gebetsverbundenheit

Datum/Zeit: Samstag, 28.03.2020, 17:00 Uhr bis 17:20 Uhr
ICS-Datei herunderladen Technische Hinweise zu ICS-Dateien

Kategorien:

Kirche & Religion, Freckenhorst

Veranstaltungsort:

Ortsteil: Freckenhorst

http://live.bonifatius-lambertus.de

Veranstalter:

Gruppenleiterrunde LamBo
Stiftshof 2
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen
Telefon: 02581 98 00 77
Fax: 02581 98 00 79
Webseite
Weitere Informationen:

Wir, die Gruppenleiterrunde LamBo sind 23 Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren aus Freckenhorst und Hoetmar. Unser Aufgabe ist die Jugendarbeit der Gemeinde, die sich primär auf die Messdienerausbildung und das jährliche Ferienlager konzentriert. Neben den regelmäßigen Ausflügen in Schwimmbad und Co. betreuen wir den wöchentlich stattfindenden "Offenen Keller" im Keller des Pfarrheims Freckenhorst für alle Kinder zwischen 9 und 13 Jahren.


Beschreibung

Zeichen der Gebetsverbundenheit

Anstelle der Hl. Messe am Samstag um 17:00 Uhr in St. Bonifatius laden die Seelsorger der Pfarrei zu einem Zeichen der Gebetsverbundenheit ein. Zu den Zeiten der Hl. Messen befindet sich in der jeweiligen Kirche ein Priester, der stellvertretend das Vater unser in der geschlossenen Kirche betet. Das Gebet aus der Stiftskirche wird am kommenden Samstag live in das Internet übertragen. Während dieses Gebetes wird das Läuten der Glocken anzeigen, dass auch in diesen Zeiten, in denen kein öffentlicher Gottesdienst gefeiert werden darf, die Gebetsgemeinschaft nicht aufhört. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, zu dieser Zeit zuhause das Vater unser zu beten und sich so dieser Gebetsgemeinschaft anzuschließen. In unseren Kirchen brennt während der Sonntage als Zeichen der Hoffnung eine Kerze im Altarraum.

Video:

Video aufrufen