Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Naturkundliche Wanderung auf den Spuren des großen Brachvogels, Kiebitz, Laubfrosch & Co.

Ortsteil Freckenhorst

pixabay/Frank Winkler

Auf dieser 1,5 stündigen Wanderung begeben Sie sich mit der Natur- und Landschaftsführerin auf Spurensuche im ca. 400 ha großen Naturschutzgebiet südlich des Stadtgebietes von Warendorf. Sie erfahren etwas über das Vorkommen des großen Brachvogels mit etwa 6 Brutpaaren und des Kiebitz mit etwa 40 Brutpaaren. Auch der selten gewordene Laubfrosch findet in den Feuchtgebieten seinen Lebensraum.

Diese Führung eignet sich für Personen, die gerne in der Natur unterwegs sind, für die das Wetter und die Witterung nicht die größte Herausforderung darstellt (wetterfeste Kleidung wird empfohlen) und die Natur mit allen Sinnen geniessen möchten.

Auch für Schulklassen geeignet.

Dauer: ca 1,5 Stunden

Kosten je Gruppe: 75,00 €

Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen