Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Ein Spaziergang durch die Stiftskirche

Ein Rundgang macht mit dem fünftürmigen Außenbau und dem burgartigen Westwerk einer Kirche vertraut, die 1129 geweiht, der bedeutenste romanische Sakralbau des 12. Jahrhunderts im Münsterland ist.

Im Innenraum werden die architektonische Gestalt, die baukünstlerischen Elemente und die in ihnen sichtbaren theologischen Ideen erörtert.

Mit dem bis in die Turmhalle hinabführenden eichenen Glockenstuhl kommt ein Meisterwerk der Zimmermannskunst des 17. Jahrhunderts in den Blick.

Der Gang in die dreischiffige Krypta, die den gesamten Chorraum unterfängt, führt in ein Raumgefüge des 11. und zu der berühmten vollplastischen Grabplatte der Geva des 12. Jahrhunderts.

 

 

Dauer: 1 Stunde
Kosten je Gruppe: € 40,00
Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen