Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Mit dem Kanu die Ems entdecken

Warendorf ist die erste Stadt im Münsterland, die von der Ems durchflossen wird.
Schiffbar ist der Fluss in Nordrhein-Westfalen noch nicht, aber für eine vergnügliche Kanutour reichen Wassertiefe und Fließgeschwindigkeit zumeist aus.
Am Lohwall, nördlich der Altstadt bieten sich mit einer Kanu-Einsatzstelle und kostenlosen Parkmöglichkeiten gute Voraussetzungen für das Paddeln auf der Ems.
Vom Wasser aus haben die Emsauen ihren ganz besonderen Reiz.
Zwischen begradigten Abschnitten und renaturierten Bereichen schlängelt sich der kleine Fluss durch die Landschaft.

Kanu-Einsatzstellen zwischen Warendorf und Telgte

Kanutouren ab Warendorf im Sommer 2021

Im August und September bietet Rucksack Reisen sonntags Kanutouren auf der Ems ab Warendorf an.

Die Touren bieten auch Neueinsteigern die Möglichkeit, in die Kunst des Kanufahrens hinein zu schnuppern.

Im Preis enthalten sind Kanuausrüstung (Canadier, Paddel, Schwimmweste, eine wasserdichte Tonne pro Boot), Bootstransport.
Vor Ort erfolgt eine Einweisung in die Paddeltechnik, die Tour selbst wird nicht begleitet. Für den Rückweg sorgt jeder Teilnehmer in eigener Regie. Es besteht die Möglichkeit, dass der Veranstalter die von den Kanuten selbst mitgebrachten Fahrräder gegen Gebühr zu den jeweiligen Ausstiegspunkten mitnimmt. Die Teilnehmer sollten schwimmen können, bequeme Freizeitkleidung, eine Reservegarnitur sowie Wetterschutz und Proviant sind empfehlenswert.

Hier geht es zur Online-Buchung.


Veranstalter von Kanutouren:

BEOconcept
Hagedornstr. 29
33790 Halle/Westf.
Tel.: 05201-6263
www.beo-concept.de

Canu Camp KG
Homannstr. 64
48167 Münster
Tel.: 02535-95052 oder 0171-4478441
www.canucamp.de

Indian Summer
Goebenstr. 24
32052 Herford
Tel.: 05221-1278363
www.indian-summer-kanutouren.de

Rucksack Reisen
Saerbecker Str. 54
8268 Greven
Tel.: 02571-98273
www.rucksack-reisen.de


Download:

Flyer: Kanuerlebnis auf der Ems