Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord

Sie befinden sich hier:Startseite > Stadt des Pferdes


Stadt des Pferdes

Institutionen und Spitzensport

Bereits im Jahre 1826 legte der Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. mit der Ansiedlung des Nordrhein-Westfälischen Landgestüts in Warendorf den Grundstein für die noch heute währende Verbundenheit zum Pferd. Im Laufe der Zeit siedelten sich weitere bedeutende Institutionen des Pferdesports an, die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), der nationale Dachverband für alle Reiter und das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR), in dem die Spitzensportler von morgen ausgebildet werden. Auch die Reiter, die es schon an die Spitze geschafft haben gehen hier ein und aus: der mehrfache Olympiasieger, Weltmeister und Ehrenbürger der Stadt Hans Günter Winkler und der erfolgreiche Vielseitigkeitsreiter Frank Ostholt. Die Institutionen bescheren Warendorf eine Vielzahl hochkarätiger Pferdesportveranstaltungen, wie die Hengstparaden oder die Bundeschampionate.
Doch nicht nur der große Sport ist in Warendorf beheimatet, auch Freizeitreiter kommen hier voll auf ihre Kosten. Die ausgedehnte Warendorfer Reitroute führt den begeisterten Geländegänger auf 190 km Weg durch die Warendorfer Parklandschaft, die ideale Bedingungen bietet. Rechts und Links des Weges finden sich Rast- und Reitstationen, die hungrigen und müden Rössern wie Reitern gern eine Herberge bieten. Zahlreiche Reiterhöfe bieten für jeden Reiter und Ausbildungsstand das Richtige.

News

Kategorie: Stadt der Pferde, Pressemitteilung, Freizeit & Tourismus, 13.10.2016

Fettmarkt-Turnier am 19.10.

Am Fettmarkt-Mittwoch (19. Oktober 2016) wird die Grüne Saison - auch Freilandsaison - traditionell mit dem Turnier auf dem Lohwall geschlossen. Der Veranstalter, der Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg e. V., unter der Leitung von Clemens Brüggemann, freut sich, dass das Fettmarkt-Turnier auch...weiterlesen


Kategorie: Freizeit & Tourismus, Pressemitteilung, Stadt der Pferde, 05.10.2016

Auf den Spuren der Hanse - öffentliche Führung am kommenden Sonntag

Wussten Sie eigentlich, dass Warendorf Mitglied im Westfälischen Hansebund war und sogar heute noch ist?Sicherlich spielte Warendorf keine so große Rolle wie die bekannten Hansestädte Hamburg, Lübeck oder Rostock. Warendorf lag jedoch an einem Kreuzungspunkt in Westfalen, der nicht ohne Bedeutung...weiterlesen


Kategorie: Freizeit & Tourismus, Pressemitteilung, Stadt der Pferde, 27.09.2016

Achtung - Führung entfällt!!! Öffentliche Führung - Stolpersteinen auf der Spur

Diese Führung fällt leider aus!Warendorf Marketing begibt sich mit dieser Führung auf Spurensuche nach jüdischem Leben in unserer Stadt.Viele steinerne Zeitzeugen sind noch heute sichtbar im Warendorfer Stadtbild erhalten.Zudem erinnern Stolpersteine vor Wohnhäusern an einstige Bürgerinnen und...weiterlesen


Kategorie: Freizeit & Tourismus, Pressemitteilung, Stadt der Pferde, 26.09.2016

Fahrt ins Grüne - letzte öffentliche Radtour in diesem Jahr

Warendorf Marketing bietet am Mittwoch, 28.09. ein letztes Mal in dieser Saison eine öffentliche Radtour an.Auf abwechslungsreichen Wegen führt diesmal Gästeführerin Ilse Nuyken die Teilnehmer durch die herbstliche Warendorfer Parklandschaft - das Ziel ist ihr gut gehütetes Geheimnis...Die...weiterlesen


Kategorie: Pressemitteilung, Stadt der Pferde, Freizeit & Tourismus, 22.09.2016

Freckenhorster Werkstätten unterstützen bei den Hengstparaden

Zum Gelingen einer jeden Hengstparade im Landgestüt Warendorf tragen in erster Linie die Pferde, Reiter und Fahrer bei, die auf dem Platz ihr Können präsentieren. Dies ist ihnen bereits bei der ersten Veranstaltung gelungen, die am 18.09. stattgefunden hat. Aber auch hinter den Kulissen sorgen...weiterlesen



Service-Navigation