Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord

Sie befinden sich hier:Startseite > Rathaus > Rat & Politik > Gleichstellungsstelle


Gleichstellungsstelle

Ziel der Gleichstellungsstelle

Klassische Frauen- und Männerberufe sollen der Vergangengehit angehören
Klassische Frauen- und Männerberufe sollen der Vergangenheit angehören

Das Ziel der Gleichstellungsstelle ist es, den gesetzlichen Auftrag der Gleichstellung von Frau und Mann auf kommunaler Ebene umzusetzen und auf die tatsächliche Chancengleichheit in der Lebensgestaltung hinzuwirken.

Grundgesetz und Realität

Im Grundgesetz ist die Gleichstellung von Frau und Mann zwar verfassungsrechtlich abgesichert, in der Realität jedoch sieht es in vielen Lebensbereichen noch ganz anders aus. So sind Frauen z.B. seltener erwerbstätig und arbeiten häufiger in Teilzeit. Sie befinden sich überproportional in beruflichen Zweigen, die geringer entlohnt werden und sie sind seltener in Chefetagen anzutreffen.

 

Kontakt

Ingeborg Pelster

Ingeborg Pelster
Tel.: 02581 54-1139
Fax: 02581 54-2900
E-Mail

 

Weitere Informationen / Nützliches



Service-Navigation