Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Energieausweis

Objektive Bewertung des Energieverbrauchs

Das Herzstück des Energieausweises ist die Farbskala
Das Herzstück des Energieausweises ist die Farbskala

Seit 2007 müssen Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer beim Verkauf eines Gebäudes oder bei der Neuvermietung einen Energieausweis des Gebäudes vorlegen. Er dient dazu, den Energieverbrauch objektiv zu bewerten und diesen in Relation zum Zustand und Alter des Gebäudes zu setzen.
Alle, die ein Haus kaufen oder mieten möchten, werden so vor unliebsamen Überraschungen geschützt.

 

Kontakt

Udo Bierbaum
Tel.: 02581 54-1680
Fax: 02581 54-2909
E-Mail

 

Weitere Informationen