Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord

Sie befinden sich hier:Startseite > Leben in Warendorf > Stadtportrait > Ortsteile > Milte


Milte

Bürgerschaftliches Engagement

Milte aus der Luft
Milte aus der Luft

Milte hat rund 1.900 Einwohnerinnen und Einwohner. Interessant sind die vielfältigen Freizeitangebote der rund 40 verschiedenen Vereine und Gemeinschaften. Bürgerschaftliches Engagement wird hier groß geschrieben. So wurde der "Arbeitskreis Milter Bürger" beispielsweise im Jahre 2009 mit dem Robert Jungk Preis des Landes NRW ausgezeichnet.

Dorfkern und Pfarrkirche

Kirche St. Johannes der Täufer
Kirche St. Johannes Baptist

Milte wurde erstmals im Jahre 1146 in einem Schreiben des Papstes als "Millethe" erwähnt. Heute verfügt es über einen guterhaltenen Dorfkern. Hier steht die Pfarrkirche Sankt Johannes, die auf den Grundmauern einer kleineren Kirche aus der Neuzeit errichtet wurde. Im 16. Jahrhundert erhielt sie mit dem Bau eines Treppengiebels und eines Satteldachs ihr charakteristisches Aussehen. 
Nördlich von Milte, in unmittelbarer Nähe zum Fluss Bever, liegt das Kloster Vinnenberg, ein ehemaliges Benediktinierkloster.

Dorfentwicklungskonzept Milte

Zum DEK Milte

Seit dem Herbst 2010 wird unter Beteiligung aller gesellschaftlichen Gruppen intensiv an einem Dorfentwicklungskonzept für Milte gearbeitet. Ein Dorfentwicklungskonzept stellt im Ergebnis eine umfassende ganzheitliche Zukunftsaussicht für einen Ort dar und muss als Vorarbeit eines mehrjährigen Gesamtprozesses betrachtet werden. Aktuelle Termine und Zwischenstände

Impressionen aus Milte

Kloster Vinnenberg



 

Weitere Informationen


Familiendorf Milte

Arbeitskreis Milte


Service-Navigation