Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Leben in Warendorf > Planen, Bauen & Wohnen > Stadtplanung > Verkehrsentwicklung


Verkehrsentwicklung

Verkehrsentwicklungsplan 2012

Bedeutend ist die Betrachtung der einzelnen Verkehrsarten
Bedeutend ist die Betrachtung der einzelnen Verkehrsarten

Der Verkehrsentwicklungsplan (kurz VEP) legt Ziele und Entwicklungen hinsichtlich der verkehrlichen Infrastruktur einer Stadt fest. Bedeutend ist die Betrachtung der einzelnen Verkehrsarten wie z.B. Fußgänger, Radfahrer, KFZ- Verkehr und ruhender KFZ-Verkehr.

 

Wesentliche Bestandteile eines VEPs können sein:

  • Bestandsaufnahme der vorhandenen Strukturen und Gegebenheiten
  • Bewertung der vorhandenen Situation
  • Prognosen der zukünftigen Verkehrsnachfrage
  • Entwicklung, Untersuchung und Bewertung von Maßnahmen zur Verbesserung der Situation
  • Empfehlungen zur Veränderung

 

Für den VEP Warendorf 2012 sind folgende, wesentliche Fragestellungen bzw. Themenkomplexe von besonderer Bedeutung:

  1. Wie wirken sich die geplanten Straßennetzergänzungen (z.B. B64n oder L547n) auf das städtische Straßennetz aus? Welche Entlastungswirkungen sind zu erwarten?
  2. Wie kann der Verkehr umfeldverträglich auf dem Netz der innerörtlichen Straßen abgewickelt werden? Hierzu ist eine Art Hierarchie zu definieren, die die Hauptverkehrsstraßen sowie alle anderen - nachfolgenden/untergeordneten - festlegt.
  3. Ist das Stellplatzangebot in der Altstadt ausreichend? Welche Potenziale zur Optimierung sind hier vorhanden?
  4. Entspricht das ÖPNV-Angebot den heutigen Ansprüchen?
  5. Ist das vorhandene Radwegenetz lückenlos und sicher befahrbar?
  6. Entspricht das vorhandene Fußwegenetz den heutigen Ansprüchen an Sicherheit und Komfort, insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels (Stichwort Barrierefreiheit) ?

Neben diesen übergeordneten Fragestellungen werden auch Einzelmaßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den einzelnen Stadtteilen untersucht.

 

Kontakt

Achim Zimmermann
Tel.: 02581 54-1615
Fax: 02581 54-2911
E-Mail


 

Weitere Informationen



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord