Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Nachfragebündelung in Hoetmar

mögliches Ausbaugebiet; Quelle: Deutsche Glasfaser

Das Ziel der Stadt Warendorf und der Deutschen Glasfaser ist es, in den Ortsteilen (nicht in den zugehörigen Außenbereichen) einen Glasfaseranschluss bis in alle Häuser des Plangebietes zu legen. Dies rechnet sich jedoch nur dann, wenn mindestens 40% der betroffenen Haushalte darüber einen Internet-Anschluss beauftragen.

Nach einem öffentlichen "Glasfaser-Informationsabend" beginnt die sogenannte Nachfragebündelung. In dieser Zeit (bis Mitte Dezember) werden Service-Stände betrieben, an denen die notwendigen Informationen eingeholt und Verträge unterschrieben werden können.

Der Service-Stand ist ab dem 22. Oktober jeweils

Donnerstags von 14.00 bis 19.00 Uhr und

Samstags von 10.00 bis 15.00 Uhr

am Frischmarkt, Dechant-Wessing-Straße 10

vor Ort.

Für Hoetmar gilt folgende Besonderheit:

Nur wenn auch im Ortsteil Freckenhorst eine entsprechende Nachfrage vorhanden ist, wird Hoetmar mit versorgt.

Berichte aus den Tageszeitungen (WN und Die Glocke) sind bei den Zeitungsnamen verlinkt.


Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord