Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Formularpool Bauordnung

Wenn bereits konkrete Baubabsichten vorliegen, können Sie sich hier im Formularpool die notwendigen Anträge oder Formulare herunterladen, ausfüllen ausdrucken und anschließend ausdrucken.


Abbruchantrag/Abbruchgenehmigung
Der Abbruch von Gebäuden oder anderen Anlagen bedarf nach § 63 BauONRW einer Baugenehmigung.

Abweichungs- und Befreiungsantrag
Soweit von bauaufsichtlichen Anforderungen abgewichen werden soll, kann die Zulassung über einen begründeten Abweichungsantrag erfolgen. Soweit von Festsetzungen eines Bebauungsplanes oder einer sonstigen städtebaulichen Satzung befreit werden soll, ist ein  begründeter Befreiungsantrag notwendig.

Antrag auf Abgeschlossenheit
Zur Bildung von Wohnungseigentum wird beim Grundbuchamt unter anderem eine Bescheinigung über die Abgeschlossenheit und eine von der Baubehörde genehmigte Bauzeichnung (Aufteilungsplan) benötigt.

Antrag auf Grundstücksteilung
Die Teilung eines bebauten Grundstückes bedarf gemäß §8 Abs. 1 BauONRW der Genehmigung durch die Bauaufsichtsbehörde und darf nur versagt werden, wenn durch die Teilung Verhältnisse geschaffen werden, die den Vorschriften der BauONRW oder den aufgrund der BauONRW erlassenen Vorschriften zuwiderlaufen.

Protokoll einer Artenschutzprüfung A
oder
Protokoll einer Artenschutzprüfung B

Bei Bauvorhaben in Gebieten mit älteren Bebauungsplänen, aber auch bei Einzelbauvorhaben z.B. im Außenbereich muss eine Artenschutzprüfung erfolgen (Umsetzung ER-Artenschutzbestimmungen).

Antrag auf Sonderbau
Für bauliche Anlagen und Räume besonderer Art und Nutzung (z.B. Versammlungstätten, Beherberungsbetriebe, Schulen) können im Einzelfall zur Verwirklichung der allgemeinen Anforderungen nach den Bestimmungen der BauONRW besondere Anforderungen gestellt werden.

Bauantrag vereinfachtes Verfahren
Grundsätzlich wird das vereinfachte Baugenehmigungsverfahren durchgeführt. Die Vorhaben, für die ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren nicht durchgeführt werden kann, sind im § 68 BauONRW aufgeführt.

Bauantrag Werbeanlage
Soweit eine geplante Werbeanlage nicht über § 65 Abw. 1 Nr. 33a BauONRW genehmigungsfrei ist, bedarf diese einer bauaufsichtlichen Genehmigung. Der Bauantrag mit seinen Bauvorlagen muss eine vollständige Beurteilung aller für die Prüfung des Vorhabens relevanten Fragestellungen durch die Genehmigungsbehörde ermöglichen.

Baubeschreibung
Mit der Baubeschreibung sind allgemeine Angaben hinsichtlich der beabsichtigten Bauausführung vorzunehmen, die die Genehmigungsbehörde zur Beurteilung und Prüfung der Rechtmäßigkeit des Bauvorhabens benötigt.

Betriebsbeschreibung für gewerbliche Anlagen
Mit der Betriebsbeschreibung für gewerbliche Anlagen sind ausführliche Angaben hinsichtlich des geplanten Gewerbes vorzunehmen, die insbesondere u.a. Angaben zu Betriebszeiten, Arbeitsabläufen, Sozialeinrichtungen und dem Immisionsschutz enthalten müssen. Diese Betriebsbeschreibung dient neben der Genehmigungsbehörde weiteren Behörden zur Abgabe von Stellungnahmen im Baugenehmigungsverfahren.

Betriebsbeschreibung für land- und forstwirtschaftliche Vorhaben
Mit der Betriebsbeschreibung für land- und forstwirtschaftliche Vorhaben sind der Genehmigungsbehörde ausführliche Angaben darüber zu machen, dass das konkrete Bauvorhaben auch tatsächlich einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb dient.

Freistellungsverfahren
Im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes bedürfen die Errichtung oder Änderung von Wohngebäuden mittlerer und geringer Höhe einschließlich ihrer Nebengebäude und Nebenanlagen unter bestimmten Vorraussetzungen keiner Baugenehmigung. Im Wege der Freistellung (§67 BauONRW) sind der Stadt gleichwohl Bauvorlagen vor Beginn der geplanten Baumaßnahmen einzureichen.

Vollmacht Akteneinsicht
Sofern Bau- bzw. Archivakten durch Dritte eingesehen oder hieraus Fotokopien gefertigt werden sollen, ist eine Einwilligung durch die Eigentümerin/den Eigentümer erforderlich


Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord