Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Aktuelles


Kategorie: Pressemitteilung, 29.08.2012,

Schnelles Internet für Einen und Müssingen


Freuen sich über die Fertigstellung des schnellen DSL-Zugangs: v.l. Jörg Pieper (Bezirksregierung), Josef Breuers und Hermann Hengst (Telekom), Jürgen Fieber und Torsten Krumme (Stadt Warendorf), vorne: Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller, Bürgermeister Jochen Walter, Gregor Stockmann (Dorfmarketing)

- Deutsche Telekom und Stadt kooperieren beim DSL-Ausbau

- Land, Bund und EU fördern die Maßnahmen mit rd. 233.000 Euro

- Über 1000 Haushalte profitieren vom neuen Netz

- Telekom baut Breitbandnetz mit bis zu 16 Megabit pro Sekunde auf

„Ein schneller Internetanschluss ist unverzichtbar, deshalb ist das ein wichtiger Schritt für die Zukunft unserer Ortsteile Einen und Müssingen“, sagte Jochen Walter Bürgermeister von Warendorf, anlässlich der Inbetriebnahme des DSL-Netzes.

Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller ergänzte:" Mit der Förderung der Breitbandversorgung wird ein bedeutender gesamtgesellschaftlicher  Beitrag geleistet. Denn der Zugang zu schnellem Internet wird  für  die Bürgerinnen und Bürger von immer größerer  Bedeutung. Exemplarisch möchte ich hier die Stichworte Lebensqualität, Bildung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf nennen. Aber auch Unternehmen profitieren beispielsweise durch eine schnelle und effiziente Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Verwaltungen. Im Ergebnis trägt eine leistungsfähige  Breitbandinfrastruktur ganz wesentlich dazu bei, die Attraktivität des ländlichen Raums  bei Privathaushalten und bei Unternehmen zu steigern.

Die Telekom hat das Datennetz in den beiden Warendorfer Ortsteilen Einen und Müssingen mit der neuesten Technik ausgestattet. Insgesamt über 1000 Haushalte und Gewerbebetriebe können dort jetzt dank DSL (Digital Subscriber Line) schneller im Internet surfen, E-Mails verschicken oder Musik herunterladen. Je nachdem, wie weit die Bürger vom Knotenpunkt entfernt wohnen, erreicht die Übertragungsgeschwin­digkeit bis zu 16 Megabit pro Sekunde.

Nun können die Bürgerinnen und Bürger selbst entscheiden, ob und in welcher Form sie die neuen DSL-Möglichkeiten nutzen wollen. Das Dorfmarketing lädt daher zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 4.9.12 um 18.30 Uhr in den Westfälischen Hof ein. Dann werden Vertreter der Telekom für Fragen rund um Antragstellung und notwendige Technik zur Verfügung.

 

Zeitungsbericht WN

Zeitungsbericht Glocke



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord