Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Aktuelles


Kategorie: Freizeit & Tourismus, Pressemitteilung, 08.05.2018,

Von Not und Armut - öffentliche Führung am Samstag


Bei dieser Altstadtführung stehen einmal nicht die stolzen Bürgerhäuser und der Reichtum der früheren Hansestadt Warendorf im Mittelpunkt. Der geführte Rundgang widmet sich dem einst kargen Leben der Unterschicht, der Arbeiter und Armen. Sie lebten in der Zeit des 16. bis 19. Jahrhunderts oftmals in dunklen Gassen und engen Gademen mitten in der Stadt.
Gästeführer Klaus Artmann zeigt noch heute sichtbare Mahnmale eines oft erbärmlichen Alltags und der täglichen Sorge des Überlebens der einfachen Bevölkerung. Auch gewährt er einen interessanten Blick ins „Gadem Im Zuckertimpen“. Hier erspüren die Teilnehmer in einem Hauch vergangener Zeiten die entbehrenden Umstände, die das bescheidene Leben auch in Warendorf prägte.
Die 90minütige öffentliche Führung beginnt am Samstag, den 12.05. um 16:00 Uhr.
Treffpunkt ist das Stadtmodell am historischen Rathaus.

Erwachsene zahlen € 5 pro Person, Kinder unter 12 Jahren gehen kostenfrei mit.

Für interessierte Gruppen bucht die Tourist-Information der Stadt Warendorf die Führung auch zu individuellen Wunschterminen.



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord