Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Aktuelles

Kategorie: Bildung & Kultur, Leben in Warendorf, Pressemitteilung, 23.05.2019 Shakespeares "Was ihr wollt" im Theater am Wall

Mit Shakespeares „Was ihr wollt“ gastiert das Projekt TheaterTotal am Dienstag, den 28. Mai 2019 um...weiterlesen

Kategorie: Leben in Warendorf, Rathaus, Top-Meldung, 22.05.2019 Informationen zur Europawahl

Am Sonntag, 26. Mai findet in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Die...weiterlesen

Kategorie: Pressemitteilung, Rathaus, Leben in Warendorf, 08.05.2019 Keine Änderungen bei der Abfuhr von Rest- und Bioabfall

Der Auftrag zum Sammeln von Rest- und Bioabfall im Stadtgebiet Warendorf ist seit dem 01.01.2018 an...weiterlesen

Kategorie: Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Rathaus, Top-Meldung, Wirtschaft & Arbeit, 06.05.2019 Briefwahlbüro zur Europawahl öffnet am 23. April 2019

Das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Warendorf informiert wie die Briefwahl zu beantragen ist.weiterlesen

Kategorie: Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Rathaus, 06.05.2019 Neuauflage des Familienpasses – Stadt sucht weitere Unterstützer

Die Stadt Warendorf möchte den Familienpass neu auflegen und das Angebot für Vergünstigungen...weiterlesen

Kategorie: Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Rathaus, Top-Meldung, 03.05.2019 Bürgerdialog zur weiteren Entwicklung der Industriebrache Brinkhaus

Die Positionen, welche bei der Bürgerbefragung und den Sondierungsgesprächen gesammelt wurden,...weiterlesen

Kategorie: Freizeit & Tourismus, Leben in Warendorf, Pressemitteilung, 30.04.2019 Einen an der Ems – Natur am Fluss - Öffentliche Führung am Sonntag

Die Ems hatte durch Begradigung und kanalartigen Ausbau im vergangenen Jahrhundert ihren...weiterlesen

Kategorie: Leben in Warendorf, Pressemitteilung, Rathaus, 26.04.2019 Baumfällungen an der Breiten Straße

Im Rahmen einer Baumkontrolle wurde festgestellt, dass die Standsicherheit von drei Linden in der...weiterlesen

Kategorie: Freizeit & Tourismus, Pressemitteilung, 24.04.2019

„Pöbelhaftes Gezänk, Lärmen und Singen sind bei Strafe der Arretierung verboten!“ heißt es in einer...weiterlesen