Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Freizeit & Tourismus > Veranstaltungskalender > Veranstaltungen


Roadtrip to Paris – Jackies letzte Fahrt

Datum/Zeit: Sonntag, 07.01.2018, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
ICS-Datei herunderladen Technische Hinweise zu ICS-Dateien

Kategorien:

Theater, Extra – Sonderveranstaltungen, Kernstadt, Kunst, Kultur & Musik, Kinder, Jugend & Familie, Theater am Wall

Veranstaltungsort:

Ortsteil: Kernstadt

Theater am Wall
Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen

Telefon: 02581 91 06 12
Fax: 02581 789 98 56
E-Mail
Webseite

Veranstalter:

Theater am Wall e.V.
Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen
Telefon: 02581 91 06 12
Fax: 02581 789 98 56
E-Mail
Webseite
Weitere Informationen:

 


Beschreibung

Manon Pundsack, L­eonie Vrochte, Marie Dunker, Benita Welle, Jule Kahle

Manon Pundsack, L­eonie Vrochte, Marie Dunker, Benita Welle, Jule Kahle

Schon zum 8. Mal beteiligt sich der Verein TaW e.V. am Projekt “Provinz – Jugend macht Theater”. Veranstalter ist das Netzwerk Amateurtheater im Kreis Warendorf, in dem sich die Schuhfabrik Ahlen, die Alte Post Oelde, das Theater am Wall Warendorf, die Alte Brennerei Ennigerloh und die Kulturinitiative Filou Beckum in enger Kooperation engagieren. 

Nach einem gemeinsamen Workshop kamen die Theatergruppen aus den einzelnen Orten am 9. und 10. in Ahlen in der Schuhfabrik zusammen, um sich bei einem Festival auszutauschen und die Ergebnisse der Arbeit vorzustellen. Natürlich möchten sich die Warendorfer aber auch ihrem heimischen Publikum präsentieren. Am Sonntag, den 7. Januar um 17 Uhr zeigen sie und die Oelder Gruppe ihre Stücke im TaW.

Unter der bewährten Regie von Marcel Höfs ist wieder ein selbst geschriebenes, äußerst lebendiges Stück – einfühlsam, aber auch sehr witzig - entstanden, mit dem die Warendorfer jungen Mädchen das Publikum beim Festival begeisterten. Die Zuschauer werden mitgenommen auf einen rasanten „Roadtrip to Paris – Jackies letzte Fahrt“:

Was würdest Du tun, wenn Du nur noch einen Tag zu leben hättest? Eine Woche. Einen Monat. Höchstens. Jackie weiß es. Sie will nach Paris. Und sie nimmt ihre Freundin Emma mit. Weil Ina die beiden aufhalten will, muss sie auch mit.

Auf ihrem „Roadtrip to Paris" kommen ihnen polnische Putzfrauen, belgische Polizistinnen, besoffene Partygirls und gefährliche Drogengangster in die Quere. Schaffen sie es bis Paris? Wird es Jackies „letzte Fahrt"? Und was war nochmal der Sinn des Lebens?

Die Aufführung der Warendorfer wird um ca. 18 Uhr beginnen, zunächst um 17 Uhr sorgen aber die Oelder für „Herzklopfen“: 

Ein Junge + ein Mädchen = eine traumhafte Begegnung.

Er ist charmant, witzig, aufmerksam, großzügig, romantisch, gutaussehend, liebevoll, mag ihre Freundinnen, hat ähnliche Interessen, ist weit entfernt von irgendeinem Machogehabe... kurz: Max ist ein Volltreffer für Anna! Gemeinsam mit Max er­lebt Anna eine Liebe wie im Märchen. So weit - so traumhaft. 

Warum aber hat Annas Schwester diese Alpträume? Was will ihr ihr Unterbewusstsein sagen? Ist Max eine Gefahr für Anna? Ist alles nur Einbildung? Ist sie möglicherweise nur eifersüchtig auf das Glück ihrer Schwester? Oder ist Anna das eigentliche Problem ...? 

Die Oelder überzeugen mit intensivem Spiel, rätselhafter Spannung und einem originellen Bühnenbild.

Eintritt:

Karten gibt es an der Abendkasse im Theater am Wall für 8,00€ (ermäßigt 6,00€)


Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord