Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Freizeit & Tourismus > Veranstaltungskalender > Veranstaltungen


Hagen Rether – Liebe

Datum/Zeit: Donnerstag, 01.02.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
ICS-Datei herunderladen Technische Hinweise zu ICS-Dateien

Kategorien:

Kino & Theater, Theater, Theater am Wall, Kunst, Kultur & Musik, Kernstadt, Ring B – Kleinkunst, Kabarett, Comedy & Tanz

Veranstaltungsort:

Ortsteil: Kernstadt

Theater am Wall
Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen

Telefon: 02581 91 06 12
Fax: 02581 789 98 56
E-Mail
Webseite

Veranstalter:

Theater am Wall e.V., Stadt Warendorf
Wilhelmstraße 9
48231 Warendorf
Adresse in Google Maps zeigen
Telefon: 02581 91 06 12
Fax: 02581 789 98 56
E-Mail
Webseite
Weitere Informationen:

Ansprechpartner:
Horst Breuer (Kulturbüro)


Beschreibung

©

Kabarett mit Klavier

Mit der sechsten Auflage seines Programms »Liebe« kommt endlich Hagen Rether auf die Bühne des TaW. Im harmlosen Plauderton bringt der Essener böse Wahrheiten unters Volk. »Ich versteh‘ das nicht« ist das Leitmotiv seines wohlstrukturierten Programms.

Der intellektuelle Langstreckenlauf, den Hagen Rether hinlegt, fordert von seinem Publikum Hirn und Aufmerksamkeit, ist aber von trockenem Humor und Langatmigkeit weit entfernt. Mitsanfter Stimme trägt er am Flügel seine scharfzüngigen, klugen Analysen vor. Leistungsdruck und Depressionen schon bei Kindern, zwangsverrentete 60jährige, die 30 Jahre mit Stöcken durch den Wald laufen müssen, abgeholzte Regenwälder, Massentierhaltung, Frauenrechte und Flüchtlinge – sind nur einigeder Themen, die der bekennende »linksliberale Multikulti-Öko-Spinner« ohne Hast, voller Ironie und Angriffslust auseinandernimmt.

Aber Hagen Rether ist kein Zyniker und kein »Comedy-Kasperl«, es ist ihm Ernst mit der Sorge um den Zustand der Welt. Er fordert tatsächlich ethisches Handeln von der Politik und von jedem von uns: »Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?I ch sehe hier gerade niemanden!«

»Keine Frage, mit Rethers kurzweilig-intelligenter, oft hochpolitischer Pianoplauderei ist das deutsche Musikkabarett endlich im 21. Jahrhundert angekommen« (FAZ, Michael Köhler).

PK I 30,00 € PK II 28,00 € PK III 21,00 €
Vorverkauf ab dem 12.09.2017, 09.00 Uhr

Eintritt:

PK I 30,00 € PK II 28,00 € PK III 21,00 €

Vorverkaufsstellen:

Vorverkauf ab dem 12.09.2017
- Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581 54-14 14
- Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581 54 54 54
- online unter www.theateramwall.de
- In den Ticketshops der AD ticket GmbH: www.adticket.de


Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord