Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Freizeit & Tourismus > Sport & Aktiv > Sportlerehrung > Ehrung im Jahr 2014 > 1. Damenfußballmannschaft WSU


1. Damenfußballmannschaft der Warendorfer Sportunion

1. Damenmannschaft; Bericht: WN
1. Damenmannschaft; Foto: Die Glocke

Der Mädchen- und Frauenfußball hat sich gerade in den letzten Jahren enorm weiter entwickelt. Die Erfolge der Damenfußballnationalmannschaft und die Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland haben sicherlich dazu ihren Beitrag geleistet. Innerhalb des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen nimmt der heimische Sportkreis Münster/Warendorf eine führende Stellung ein. Dies gilt im übrigen auch für das weibliche Fußballengagement in der Warendorfer Sportunion. Die gestiegenen Mitgliederzahlen und die sportlichen Erfolge der verschiedenen Frauenteams unterstreichen die rasante Entwicklung auf diesem Sektor. Mittlerweile zählt die Fußballabteilung der WSU 11 Frauen- und Mädchenmannschaften mit einer Gesamtmitgliederzahl von deutlich mehr als 200 Personen.

Das Glanzstück des Frauenfußballs in Warendorf ist jedoch die 1. Mannschaft. Nach dem rasanten Aufstieg von der Bezirksliga bis in die Westfalenliga hat das Team sich dort mit beständig guten Leistungen nicht nur etabliert, sondern ihr gelang in der Saison 2013/2014 sensationell die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Regionalliga West, der dritthöchsten Spielklasse auf DFB-Ebene.

Auch in dieser hohen Spielklasse, haben sich die Warendorferinnen im bisherigen Verlauf ausgezeichnet aus der Affäre gezogen und belegen zur Zeit einen hervorragenden vierten Platz.

Zur erfolgreichen Mannschaft gehören:

  • Katrin Brinkkötter
  • Carina Louis
  • Sandra Blanke
  • Annika Bröker
  • Sandra Klemann
  • Inga Hinkerode
  • Sandra Aertker
  • Mayra Acosta-Dominguez
  • Gianna Grillemeier
  • Hanna John
  • Maeva Jocksch
  • Carolin Karmann
  • Jesica Kelly
  • Elisa Kschiedel
  • Vanessa Otte
  • Lara Pahlig
  • Anna Rademacher
  • Laura Rieping
  • Laura Schillo
  • Anna Steckel
  • Sophie Stührmann
  • Marie Wedig
  • Melanie Ziegner
  • sowie die Trainer Frank Woyke, Max Ende und Markus Reinhardt.

Die Frauen-Fußballmannschaft der Warendorfer Sportunion wird für ihren Meistertitel in der Westfalenliga und für den Aufstieg in die Regionalliga West mit der Sportmedaille in Gold geehrt.


Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord