Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Freizeit & Tourismus > Sport & Aktiv > Sportlerehrung > Ehrung im Jahr 2013 > Kart Petermann


Sportmedaille in Silber 2013 für Daniel Petermann und das Kartslalom-Team "ACW-Allstars" (Automobilclub Warendorf)

Kartsportler; Foto: Die Glocke
Kartsportler; Foto: WN

Laudatio von Herrn Bürgermeister Jochen Walter anlässlich der Verleihung der Sportmedaille am 12. Dezember 2013 im Rathaus der Stadt Warendorf:

Kartslalom-Team "ACW Allstars" des Automobilclub Warendorf mit:

  • Robin Link
  • Daniel Petermann
  • Stephan Petermann
  • Marco Herrmann

Schon seit Jahren ist der ambitionierte Automobilclub Warendorf weit über die Grenzen Warendorfs hinaus für seine Erfolge im Kartrennsport bekannt. Immer wieder gelingt es dem Verein anscheinend problemlos, aus dem schier unerschöpflichen Reservoir der Kartfahrer erfolgreiche Nachwuchssportler zu rekrutieren, die die Kartpisten der Republik erobern. Die zahlreichen Titel, mit denen die Kartsportler Jahr für Jahr von den verschiedensten Meisterschaften nach Hause zurückkehren, sind aber auch ein eindeutiger Beleg für die intensive und gute Nachwuchsarbeit des Vereins. In diesem Jahr glänzte vor allem das neu formierte Kartslalom-Team „ACW All-Stars“ mit Robin Link, Daniel Petermann, Stephen Petermann und Marco Herrmann bei den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Motorsportverbandes. Diese Meisterschaften mit den besten deutschen Kartslalomfahrern wurden an drei Tagen in Chemnitz, Berlin und Wetzlar ausgefahren. Musste sich das Quartett in Chemnitz noch mit Platz vier der Tageswertung zufriedengeben, zeigten sie in den anderen Austragungsstädten Topleistungen und ließen der Konkurrenz keine Chance. In überlegener Manier fuhren sie schließlich zum Titel und wurden verdient Deutscher Mannschaftsmeister im Kartfahren.

Für diesen großartigen Erfolg wird dem „ACW-Allstars-Team“ die Sportmedaille in Silber verliehen.

 

Einzelehrung Daniel Petermann

 

Mit Daniel Petermann konnte sich auch in der Einzelwertung ein ambitionierter Motorsportler des AC Warendorf gegen beachtliche Konkurrenz behaupten. Der 21-jährige war schon in jungen Jahren ein äußerst talentierter Kartfahrer, der mit zahlreichen Medaillen von den verschiedensten Meisterschaften nach Hause zurückkehrte. So gewann er bereits 2005 als 13-jähriger eine Bronzemedaille in seiner Altersklasse bei den Deutschen Meisterschaften. In diesem Jahr startete Daniel Petermann erstmals als Erwachsener in der Königsklasse des Kartslaloms, dem Superkart. Gleich bei seinem Debüt erwies er sich auch hier als wahrer Könner seines Fachs. Bei dem Saisonfinale im sauerländischen Rüthen lieferte er unter teils sehr schwierigen äußeren Bedingungen eine tolle Leistung ab und wurde nach vier spektakulären Wertungsläufen Deutscher Vize-Meister im Kartslalom in der Superkartklasse.

Da Daniel Petermann bereits 2005 mit der Sportmedaille in Bronzegeehrt wurde, wird er in diesem Jahr für seinen Deutschen Vize-Meistertitel mit der Sportmedaille in Silber ausgezeichnet.

Bericht in Die Glocke

Bericht in Westfälische Nachrichten


Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord