Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Freizeit & Tourismus > Sport & Aktiv > Sportlerehrung > Ehrung im Jahr 2013 > Helmut Kampmeier


Sportplakette 2013 für Helmut Kampmeier (Bogensportverein Warendorf)

Helmut Kampmeier; Foto: WN

Laudatio von Herrn Bürgermeister Jochen Walter anlässlich der Verleihung der Sportplakette am 12. Dezember 2013 im Rathaus der Stadt Warendorf:

Herr Helmut Kampmeier hat sich im Rahmen seines rund zwei Jahrzehnte währenden Engagements große Verdienste um die Vereinsarbeit und den Bogensport in Warendorf erworben. Begonnen hatte alles 1988, als er auf der Suche nach einem gemeinsamen Hobby mit seinem damals 10-Jährigen Sohn auf das „Bogenschießen für jedermann“ stieß, das im Rahmen des „Trimm-Festivals“ in der Sportschule der Bundeswehr angeboten wurde. Fortan ließ ihn die Faszination des Bogenschießens nicht mehr los. Er trat in den Schützenverein „Hinter den drei Brücken“ ein und wurde Leiter der Bogensportabteilung, die sich unter seiner Regie rasch weiterentwickelte. Ein wichtiges Anliegen war ihm dabei stets, den Bogensport einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und der Bevölkerung näher zu bringen. So war es ihm zu verdanken, dass 1998 erstmals ein 70-m-Bogensportturnier in Warendorf ausgetragen werden konnte. Auf seine Initiative hin wurde schließlich im August 2001 der Bogensportverein Warendorf gegründet, dessen Vorsitzender Herr Kampmeier über 10 Jahre war, bis er sich im Oktober 2013 entschloss, nicht erneut für das Amt zu kandidieren. Nach der Vereinsgründung hatte er die so wichtige Basis- und Aufbauarbeit intensiv gestaltet und sich entschlossen den für den Verein richtungsweisenden Projekten gewidmet. Besonders die Realisierung des Vereinsgeländes und die Förderung der Jugendlichen waren ihm eine persönliche Herzensangelegenheit. Mit seiner Zielstrebigkeit und Hartnäckigkeit ist es ihm schließlich gelungen, mit dem schönen Vereinsgelände einen Mittelpunkt und eine Anlaufstelle für das Vereinsleben zu schaffen. Auch die zahlreichen Erfolge der Nachwuchssportler tragen die Handschrift von Herrn Kampmeier, der sich von Anfang an immer intensiv um die Jugendarbeit gekümmert hat. Nicht unerwähnt bleiben darf auch, dass sich der Verein unter der Federführung von Herrn Kampmeier engagiert an den Ferienspieltagen beteiligt hat.

Ohne Übertreibung hat Herr Helmut Kampmeier nicht nur für den Verein, sondern ebenso für den Bogensport in Warendorf maßgebliche Akzente gesetzt. In Würdigung seines 20-jährigen Engagements als Abteilungs- und Vereinsvorsitzenden wird ihm deshalb die Sportplakette der Stadt Warendorf verliehen.

Bericht in Die Glocke

Bericht in Westfälische Nachrichten


Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord