Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Tagesangebote für Gruppen

Ein Tag in der Stadt des Pferdes

Erleben Sie einen unvergesslichen Tag in Warendorf.
Vormittags begleiten wir Sie durch das Nordrhein-Westfälische Landgestüt und bringen Ihnen das Aufgabenspektrum der Landesinstitution näher.

Nachdem Sie genügend Stall-Luft geschnuppert haben, lassen Sie sich in einem gemütlichen Restaurant mit einem vielseitigen Mittagsbuffet verwöhnen.
Gut gestärkt geht es dann zu einem geführten Rundgang durch die historische Altstadt.
Die gut erhaltene Bausubstanz und das mittelalterliche Straßenbild lassen einen interessanten Blick in die Vergangenheit der Emsstadt zu.

Das Landgestüt
NRW-Landgestüt

Leistungen: geführte Besichtigungen durch das NRW-Landgestüt und die Altstadt, Mittagsbuffet (Mo-Sa)

Programmdauer: ca. 3 Stunden

Termine: ganzjährig

Teilnehmerzahl: ab 12 Personen

Preis pro Person: 21,00 €



Pferde, Pättkes, Parklandschaft

Pferde und Warendorf gehören zusammen.
Nicht ohne Grund finden Sie hier zahlreiche reiterliche Institutionen. Bei diesem Tagesprogramm führen wir Sie zuerst durch das NRW-Landgestüt. Nach einem ausgiebigen Mittagsbuffet in einem gemütlichen Gasthaus begleiten fachkundige Gästeführer Sie durch die historische Altstadt.
Den Abschluss Ihres Tagesprogramms bildet eine ca. zweistündige Fahrt mit einem rustikalen Planwagen. Auf "Pättkes" führt die Route durch die Warendorfer Parklandschaft.

Im Programm: Eine Planwagenfahrt ins Grüne
Eine Planwagenfahrt ins Grüne

Leistungen: geführte Besichtigung durch das NRW-Landgestüt und die Altstadt, Mittagsbuffet (Mo-Sa), 2-stündige Planwagenfahrt

Programmdauer: 6 Stunden

Termine: ganzjährig

Teilnehmerzahl: ab 12 Personen

Preis pro Person: 42 €



Westfälisch-Preußische Begegnungen

NRW-Landgestüt

Begleiten Sie unseren Gästeführer durch die eindrucksvoll Geschichte von den Anfängen des Köiglich Preußisch-Rheinisch Westfälischen Landgestüts bis zur Gegenwart als Institution des Landes Nordrhein-Westfalen.
Im Anschluss genießen Sie ein reichhaltiges Buffet zum Mittagessen.
Nach der Pause zeigen wir Ihnen das Westpreussische Landesmuseum.
Eine fachkundige Führung ermöglicht spannende Begegnungen mit einer deutsch-polnischen Kulturregion.
Die Ausstellung zeigt Dinge des Alltagslebens, Zeugnisse der wechselvollen Geschichte Westpreußens sowie Malerei und Kunsthandwerk.

Leistungen: Führung durch das NRW-Landgestüt, Mittagsbuffet, Führung durch das Westpreußische Landesmuseum

Zusatzkosten: Eintrittskarten für das Museum / pro Person 4 €

Programmdauer: ca. 4,5 Stunden

Termine: ganzjährig / Di-Sa

Teilnehmer: 10-15 Personen

Preis pro Person: 25,90 €

 

 

Kontakt

Anke Barczykowski

Anke Barczykowski
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail

Margrit Gengenbach

Margrit Gengenbach
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail

Tanja Hohnwald

Tanja Hohnwald
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail


Sandra Lütke-Hüttmann

Sandra Lütke-Hüttmann
Tel.: 02581 54-5454
Fax: 02581 54-5411
E-Mail