Zur Navigation
Service-Navigation
DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Maikäfer flieg

Der Dreißigjährige Krieg und seine Auswirkungen

Das Drama des Dreißigjährigen Krieges begann vor vierhundert Jahren.
Auslöser war am 23. Mai der Prager Fenstersturz. Es folgten grausame Jahrzehnte des Mordens und Plünderns. Nach zähen Verhandlungen besiegelten am 24. Oktober 1648 die letzten Unterschriften den Westfälischen Frieden.

Welche tiefgreifenden Auswirkungen diese Zeit auf Warendorf und seine Bevölkerung hatte, thematisiert dieser Rundgang. Nicht nur Kriegsereignisse selbst, Seuchen, Brände und katastrophale Wetterbedingungen belasteten das Leben der Bevölkerung zusätzlich. Unvermeidlich ist es, dass sich viele Parallelen aufdrängen zu Kalkül und Moral der Kriegsparteien des Dreißigjährigen Krieges und den Kontrahenten an den Brandherden der heutigen Zeit.

  • Dauer: 90 Minuten
  • Kosten je Gruppe: 75,00 €
  • Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen