Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Bildung & Kultur > Museen in Warendorf > Heinrich Friederichs Museum Warendorf


Heinrich Friederichs Museum

Leben und Werk des Künstlers Heinrich Friedrichs

Das Museum Heinrich Friederichs
Das Museum Heinrich Friederichs

Im November 2011 eröffnete das von der Heinrich-Friederichs-Stiftung getragene Museum. Im Zentrum der Präsentation stehen Leben und Werk des 1912 in Warendorf geborenen Künstlers Heinrich Friederichs studierte nach Abschluss einer Holzbildhauerlehre an den Kunsthochschulen in Münster. Hamburg und Düsseldorf und ließ sich anschließend als frei schaffender Künstler mit seiner Familie im Warendorf Elternhaus nieder. Schon während des Studiums knüpfte er enge Kontakte zu namhaften Künstlern wie Ernst Barlach und Otto Modersohn. Der zweite Weltkrieg setzte dem jungen künstlerischen Leben 1944 an der russischen Front ein jähes Ende. Das Museum präsentiert sein für die Kürze der Schaffensperiode enorm umfangreiches und reifes Werk sowie eine ständig wechselnde Auswahl seiner unzähligen, überwiegen reichhaltig illustrierten Frontbriefe. 

 

Kontakt

Horst Breuer

Horst Breuer
Tel.: 02581 54-1410
Fax: 02581 54-1432
E-Mail

 

Weitere Informationen



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord