Service-Navigation


E-Mail-Adresse stadt(at)warendorf.de       Stadtverwaltung: 0  25  81  -  54  0

DeutschFranzösischEnglischNiederländisch

Sie befinden sich hier:Startseite > Bildung & Kultur


Bildung & Kultur

Bildungs- und Kulturstandort

Ein lebenslanges Lernen und Möglichkeiten der ständigen Weiterbildung sind heute der Schlüssel für ein erfolgreiches Berufsleben. Warendorf erfüllt mit zahlreichen allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen vor Ort und im regionalen Umfeld seine Funktion als Bildungsstandort in vortrefflichem Maße. Die Stadt bietet darüber hinaus ein breites und vielschichtiges Angebot im kulturellen Bereich. Es ist vielfältig und lebt aus der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlich tätigen Vereinen und hauptamtlichen Kulturanbietern. Den Kern des Warendorfer Kulturangebotes bildet das Theater am Wall mit seinen mit seinen beiden Spielstätten, dem Paul-Schallück-Saal und dem Dachtheater. Einen Ausflug in die Geschichte der Stadt bietet das dezentrale Stadtmuseum. Hier bietet sich die Möglichkeit, sich anschaulich mit der Entwicklung der Stadt und der Region vertraut zu machen. Die Stadtbücherei Warendorf versteht sich als zukunftsorientierte und bürgerfreundliche Bildungs- und Kultureinrichtung für alle Bürgerinnen und Bürger Warendorfs. Neben der Funktion als Bibliothek unterstützt die Stadtbücherei Warendorf Kinder und Jugendliche dabei, Lese- und Informationskompetenzen zu erlangen.

News

Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 22.04.2013

Wandlungen – Ausstellung von Naomi Okamoto im Historischen Rathaus

Der Kunstkreis Warendorf und die Stadt Warendorf freuen sich, dass die seit 1976 in Münster lebende und arbeitende Künstlerin Naomi Okamoto in diesem Frühjahr eine Auswahl ihrer Arbeiten in Warendorf zeigt. Am Sonntag, 28. April, 17 Uhr, ist die Vernissage ihrer Ausstellung Wandlungen im...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 17.04.2013

"Die Firma dankt" von Lutz Hübner im Theater am Wall

Am Freitag (26.04.) um 20.00 Uhr zeigt das Theater am Wall das Schauspiel „Die Firma dankt“ von Lutz Hübner. Seit 1996 ist Lutz Hüber mit dem unvergessenen „Das Herz eines Boxers“ einer der meistgespielten deutschen Dramatiker. In zahlreichen Stücken zeigt er seine große Gabe, sich intensiv in die...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Freizeit & Tourismus, Pressemitteilung, 12.04.2013

Ausstellung "Randzeichen" noch bis zum 21. April

Unter dem Titel "Randzeichen" stellt Ute Hindahl ihre Arbeiten noch bis zum 21. April im Historischen Rathaus Warendorf aus. Die Kooperationsausstellung von Stadt Warendorf und Kreiskunstverein Beckum-Warendorf zeigt Fotografien, Grafiken, Skulpturen und eine Videoarbeit. Die...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 10.04.2013

Auf Tuchfühlung im Theater am Wall - "Ich werde es sagen" mit Reinhard Gesse

Die Reihe Tuchfühlung im Dachtheater des Theater am Wall steht für Nähe zum Publikum, für Theater das den unmittelbaren Kontakt sucht, unter die Haut geht. Am Samstag, den 20. April um 20.00 Uhr steht die Inszenierung „Ich werde es sagen!“, einen Monolog mit Songs nach dem gleichnamigen Roman von...weiterlesen


Kategorie: Bildung & Kultur, Pressemitteilung, 10.04.2013

Theater am Wall: "Das Flatte Blatt" Solo Kabarett mit Peter Spielbauer

Innerhalb des Ringes Kleinkunst und Comedy zeigt das Theater am Wall am Mittwoch, 17. April um 20.00 Uhr „Das Flatte Blatt“, ein Solo-Kabarett mit dem Münchner Kabarettisten und philosophischen Komiker Peter Spielbauer.Der Alltagsforscher und Konstrukteur satirischer Objekte Peter Spielbauer...weiterlesen



Service-Navigation


La version française de notre site web vous montre un choix traduit des secteurs «vivre à Warendorf» et «les loisirs & le tourisme».

accepter

The English version of our website is a selection of the sector " Leisure & Tourism ".

accept

De Nederlandse versie van onze webpagina is een selectie uit de sector "Vrije tijd & Toerisme".

akkoord